Sonntag, 22. April 2012

[Taiwanese Drama] Summer's Desire

Original: pao mo zhi xia

Country: Taiwan
Erscheinungsjahr: 2010
Episoden: 14 (ca. 90 Min.)
Genre: Dramatik, Tragödie, Romantik, Spannung
Setting: Gegenwart

----------------------------------
Barbie Hsu as Yin Xia Mo
Huang Xiao Ming as Luo X
Peter Ho as Ou Chen

(Bildquelle)
Manga/Buch: Von Ming Xiao Xi
Anime/Andere Versionen/Fortsetzung: Nein

STORY:

Als Luo Xi als neuer Adoptivsohn in Xia Mo's Familie tritt, muss sie zusehen wie sich einiges ändert, ganz vorne dabei ihr Freund Ou Chen, der Erbe eines mächtigen Unternehmens. Dieser wird krankhaft eifersüchtig, niemand darf SEINER Freundin zu Nahe kommen, auch wenn er dafür sorgen muss, dass dieser wieder von der Bildfläche verschwindet. Diese Entscheidung hat jedoch mehr tragische und weitreichende Folgen als Ou Chen sich hätte träumen lassen. 5 Jahre später begegnen sich alle wieder und keiner ist mehr der, der er war.

(Blöderweise gibt’s wieder keine Inhaltsangabe auf Deutsch – normalerweise ist das kein Problem, aber diesmal ist es ziemlich schwer nicht zu viel zu verraten, weil alle die ich gelesen habe zu viele Infos enthielten.)

MEINUNG:

Ja schon wieder ein taiwanesisches Drama ^^ Ich habe momentan wieder total Lust auf sie, was vielleicht daran liegt, dass ich sie etwas vernachlässigt habe. Auf Facebook wurde mir dieses Drama empfohlen, wovon ich noch nie was gehört habe und die Inhaltsangabe war verwirrend + spannend genug um mich zu überzeugen – man bin ich froh gefragt zu haben ^^

Im Vergleich zu Fated To Love You kommt Summer's Desire (ich weiss bis jetzt nicht, wie sie auf den Namen gekommen sind?!) wesentlich düsterer, geheimnisumwobener, tiefgründiger und tragischer daher. Es fiel mir etwas schwer den Inhalt zu schreiben, ohne zu viel zu verraten und es doch interessant klingen zu lassen. Aber zunächst etwas zu den Schauspielern.

Barbie Hsu spielt die weibliche Rolle, die ich bisher schon in Mars und Meteor Garden gesehen habe, beide Dramen liegen jedoch schon eine ganze Weile zurück, weshalb ich gespannt auf die neue und reifere Barbie war. Sie hat mich wirklich von ihrem Schauspieltalent überzeugt, auch wenn sie keine besonders einfache Rolle gespielt hat. Xia Mo ist Waisenkind, die Mutter tragisch gestorben, von ihrem Vater weiss sie nichts. Trotzdem verbringt sie eine ganz schöne Kindheit gemeinsam mit ihrem Adoptivbruder bei ihren Adoptiveltern. Dort erfährt sie die Liebe und Zuneigung, die ihr bisher in ihrem Leben gefehlt hat – ihr fester Freund ist zudem Erbe eines mächtigen Unternehmens. Alles scheint perfekt. Doch der Schein kann trügen und als ihre Eltern wieder jemanden adoptieren, fängt Xia Mos heile Welt an zu bröckeln – ihr Freund wird krankhaft eifersüchtig und auch Xia Mo zeigt sich von ihrer anderen Seite, einer Seite die sie bisher verborgen gehalten hat. 

 
Peter Ho ist nicht nur einer der Hauptdarsteller, sondern auch der Produzent dieses Dramas, ich habe gedacht, dass ich ihn nicht kenne, aber es hat sich herausgestellt, dass er bereits bei Sophie's Revenge mitgespielt hat * Gesicht gegen die Wand* Er war ziemlich ziemlich gut – aber eigentlich war es der ganze Hauptcast ^^ - und richtig talentiert - Schauspieler, Produzent und Sänger, der Typ hats drauf :) Ou Chen ist stinkreicher Erbe eines Unternehmens und langjähriger Freund von Xia Mo, die er bereits seit Kindertagen kennt. Man könnte annehmen, dass er ein tolles Leben führt – materiell gesehen fehlt es ihm an nichts – aber auch hier trügt der Schein, denn die Zuneigung seiner Familie hat er nie erfahren und als er das Gefühl bekommt, dass die einzige Person, die er liebt sich einem anderen zuwenden könnte, brennt bei ihm die Glühbirne durch. Niemand darf seine Xia Mo haben, dafür wird er sorgen. 


Huang Xiao Ming spielt den Waisen Luo Xi, der von seiner Mutter im Freizeitpark zurückgelassen wurde, was in ihm eine große Wunde zurückgelassen hat und ihn niemanden vertrauen lässt. Er wird von den selben Adoptiveltern wie Xia Mo adoptiert, macht sich aber anfangs total unbeliebt bei ihr, da er mit den Gefühlen anderer spielt und diese belügt. Nach außen hin gibt er sich freundlich, doch wenn niemand hinsieht, zeigt er sein wahres Gesicht. Trotzdem kommen er und Xia Mo sich nach einer gewissen Zeit näher, weshalb er schnell wieder von der Bildfläche verschwinden muss.


Die Charaktere habe ich hier nur in ihrer Anfangssituation beschrieben, da ich nicht zu viel vorweg nehmen will. Eine Entscheidung löst hier eine ganze Lawine tragischer Ereignisse aus und wir treffen die Personen 5 Jahre später wieder. Jeder hat diese Zeit getrennt von einander verbracht und wir wissen anfangs gar nicht genau, was sie miteinander zu tun haben. In den ersten paar Minuten werden wir einfach in eine Situation hinein katapultiert, ohne zu wissen wo oben und wo unten ist– alles total verwirrend. Erst nach und nach löst sich der „Nebel“ auf, wir sehen viele Gedankenschnipsel aus der Vergangenheit, die sich immer mehr zu einem richtigen Bild zusammenfügen. Daran musste ich mich erst gewöhnen, weil der Übergang zwischen Gegenwart und Vergangenheit manchmal kaum zu sehen war und es gab Momente, bei denen ich erst einmal checken musste, dass wir uns in der Vergangenheit befinden ^^ Ich fand diese Sequenzen sehr spannend und super eingesetzt, aber manchmal wurden einige Szenen so oft wiederholt, dass ich mich gefragt habe, ob die denken, dass wir Alzheimer haben xD

Wie bereits oben erwähnt verging eine Zeitspanne von 5 Jahren, bis sich alle 3 wieder sehen und das Wiedersehen ist keinesfalls so glücklich und gewollt, wie man vielleicht denken würde. Jeder hat sich verändert und Xia Mo hat eigentlich gar keine Lust ihnen wieder zu begegnen. Ou Chen und Luo Xi sind zwar andere Menschen geworden, aber das heißt nicht, dass sie nicht wieder Xia Mo für sich haben wollen. 

Ich sage euch, ich habe noch nie so ein spannendes Liebesdreieck erlebt!!! Die Typen hassen sich und das hat die Sache noch um einiges spannender gemacht, als sie ohnehin schon ist. Es war auch nicht so wie bei den meisten Dramen, bei denen man entweder bereits am Anfang oder spätestens zur Mitte des Dramas weiss, mit welchem Typen sie enden wird. Hier ist es total anders – ich habe bis zum Ende gebangt und es war horror xD Mal ist sie bei dem einen Typen und man hat das Gefühl, dass sie selbst in 100 Jahren nichts mit dem anderen anfangen würde und dann ist sie wieder bei dem Anderen und woah!!! ^^ 

Ich habe das Drama auf Viki gesehen, weshalb ich ebenfalls die Kommentare von anderen mitbekommen habe und die Community war so gespalten wie noch nie. Es gab Team Ou Chen und Team Luo Xi (ja Twilight-angehaucht ^^) und es war immer jemand mit der aktuellen Paarung unzufrieden ^^ Bei mir hat es ziemlich lange Zeit gedauert, bis ich überhaupt die Mitgliedschaft bei einem der Teams beantragt habe, aber danach war ich Feuer und Flamme und hätte den Bildschirm gegen die Wand gehauen, wenn sie mit dem anderen geendet hätte xD (ist sie aber nicht, mehr dazu im Spoiler)

Das Drama ist voller Intrigen, Lügen und Missverständnissen. Eine der tollsten Situationen waren immer folgende – und wir haben sie schon in x Dramen gesehen, aber nicht so hoch konzentriert ^^ - sie hat sich für einen Typen entschieden, ist grad ihr Zeug holen und trifft auf den anderen Typen, gibt ihm eine Abschiedsumarmung und wer steht hinter ihnen und gafft? Klar! Der andere Typ xD Und der Streit fängt von neuem an – sowas gab es ständig ^^ Es gab Momente bei denen ich alle 3 mal abwechselnd für einen Psycho gehalten habe, die ganz dringend einer Therapie bedürfen, aber das hat sich zum Glück gelegt xD

Obwohl Summers Desire eher düster angehaucht ist, gab es auch Momente in denen man niemanden verprügeln oder selbst aus dem Fenster springen wollte ^^ Xia Mos Bruder hat immer wieder meine Stimmung erhellt, aber auch Xia Mos Freundin und Managerin hat für einige witzige Momente gesorgt – auch wenn ich sie insgesamt als etwas, ziemlich, sehr nervig empfand – liebenswürdig war sie trotzdem. Kusstechnisch kriegen wir einiges geboten, auch wenn es nicht allzu oft dazu kommt und wisst ihr was noch? Jeah – eine Bettszene *hust * mit wem wird natürlich nicht verraten xD
Ich würde euch gerne noch so viel mehr erzählen, aber ich denke, dass das an dieser Stelle reicht – vielleicht sollte ich anmerken, dass ich so gut wie gar nicht gespult habe und das was mich am Meisten genervt hat, waren die kleinen Previews während jeder Werbepause (die es für uns natürlich nicht gibt). Diese empfand ich als ziemlich nervig und habe meist weg geschaut, da ich nicht wissen will, was in 2/3 Minuten tragisches passieren wird. 

Das Drama hat mich so gefesselt wie schon lange nichts mehr, oke eigentlich habe ich noch gar kein Drama gesehen, dass so spannend war, von Bloody Monday mal ganz abgesehen, aber das ist ja ein ganz anderes Genre. Der ultimative Romantik-Thriller bei dem ihr aber auch Taschentücher breit halten solltet!

SPOILER - NUR DANN LESEN, WENN DU DAS DRAMA BEREITS GESEHEN HAST!!!

Spoiler:

Wo soll ich anfangen xD Wie ihr bereits wisst wird es chaotisch.

Es hat echt ewig gedauert, bis ich mich für einen entschieden habe (beide schauen echt toll aus, auch wenn ich Huang Xiao Ming sexier finde) und am Ende war es *trommelwirbel * Ou Chen.

Anfangs war er ja echt ein Riesenarsch, aber man sieht ja richtig, wie er Xia Mo liebt – die Sache mit der Niere, das war echt zum Heulen T.T Wieso musste der Bruder sterben, das war doch echt überflüssig ^^ Als der dann bei der Preisverleihung abhauen wollte, dachte ich echt, dass ich spinne – jetzt ist die Frau einmal in ihrem Leben wieder glücklich und was macht er? Ich habe ja echt gedacht, dass sie dann wieder zu LX zurücklatschen würde, bei Viki meinten manche auch, dass sie mit LX enden würde, aber nein! Puh zum Glück nicht xD

Die waren aber beide so besitzergreifend, das gibt’s nicht und wie sie ständig geschaut haben – ich sage euch, ich hatte manchmal Schiss, dass Ou Chen Xia Mo wieder mit LX erwischt, der hat immer so geschaut, als würde er jemanden umbringen – wirklich^^

Total krass mit Ou Chens Vergangenheit, eigentlich haben alle eine beschissene Vergangenheit, aber manchmal glaube ich, dass Ou Chen am schlimmsten hat. Vorgeschwindelte Eltern, wie krass ist das denn ?! ^^ Ich meine, wenn sie wenigstens liebende Eltern gespielt hätten, aber NEIN!!!

Ich war so froh, dass XM NICHT bei der Hochzeit abgehauen ist, ich habe es echt kommen sehen xD Und dann muss sich LX noch in die Luft jagen – wieso nicht ^^

Noch jemand der Meinung, dass das anfangs mit LX und XM etwas zu schnell ging? Ich war total erstaunt wie schnell die zusammen waren.


Ich liebe diesen Song aus dem Drama und habe ihn schon mindestens 25 Mal angehört:

Peter Ho mit Mask


BEWERTUNG:

Spannung: 5
Humor: 2
Romantik: 4
Besetzung: 5
Schluss: 4

 10 von 10 Punkten!

Bewerte doch auch das Drama, falls du es schon gesehen hast ;)

Kommentare:

  1. Wow, du schwärmst ja wirklich von dem Drama ;)
    Ich hatte das Drama vor einiger Zeit mal angefangen gehabt aber nach den ersten 2 Episoden glaube ich abgebrochen... Ich weiß ehrlich gesagt schon gar nicht mehr wieso, aber nachdem ich deine Bewertung gelesen habe denke ich dass ich dem Drama noch mal eine Chance geben werde, wenn ich wieder was zu gucken brauche :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es war wirklich ziemlich gut - es ist nicht gerade das typische taiwanesische Drama, weil es nicht so viel zu lachen gibt^^
      Ich fand es aber wirklich spannend - sag bescheid wie du es fandest, wenn du fertig bist - falls du dich zum weiterschauen entscheiden solltest! :)

      Löschen
  2. na das klingt ja ziemlich gut ^^
    Vielleicht merk ich mir das mal wenn ich wieder lust auf son richtiges liebes drama hab :D
    Aber was meinst du im spoiler mit "in die Lust jagen"? Is das n Tippfehler? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ist es, sag mal was liest du den überhaupt :P
      Das Drama ist jedenfalls richtig genial gewesen xD Du siehst ja wie emotional ich geschrieben habe ^^

      Löschen
  3. OHa.. Klingt interessant und ehrlich gesagt haben es schon so viele aus meinem Umfeld gesehen.
    Dann kommt das mal auch auf meine To-Do-List ^^

    AntwortenLöschen

Wenn du auch deinen Senf dazu geben willst, dann ist das hier deine Möglichkeit ^^ Ich freue mich über so ziemlich jede Gefühlsregung :)

PS: Ich antworte immer unter dem jeweiligen Post, also vergess nicht wieder zu kommen! :P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...