Dienstag, 1. November 2011

[Taiwanese Drama] Hana Kimi

 (Bildquelle by photobucket)
Englisch: The Tricks of Boys and Girls
Synonym: Hanazakarino Kimitachie / Hana Kimi

Country: Taiwan

Erscheinungsjahr: 2007
Episoden: 15 (ca. 60 Min.)
Genre: Romantik, Comedy, Freundschaft
Setting: Gegenwart, Schule

----------------------------------
Ella Chen as Lu Rui Xi
Wu Chun as Zuo Yi Quan
Jiro Wang as Jin Xiu Yi
Danson Tang as Liang Si Nan
Tang Zhi Ping as Mei Tian

Manga: Ja, von Hisaya Nakajo, nicht gelesen
Andere Versionen: Hana Kimi (Original, Japan), 
Hana Kimi Remake (Japan)
bald auch von Korea
Anime/Fortsetzung: Nein

STORY:

Lu Rui Xi (Ella Chen) will Zuo Yi Quan (Wu Chun), einen jugendlichen Hoch-Sprungstar, näher kommen, der mittlerer weile den Hochsprung aufgegeben hat. Sie macht es sich zur Aufgabe ihn wieder zum Springen zu bringen und beschließt deshalb aus Amerika nach Taiwan zu fliegen. Dort will sie sich zunächst als einer seiner Mitschüler ausgeben, das blöde ist nur, dass Quan eine Schule besucht, die ausschließlich für Jungen ist. Rui Xi lässt sich davon aber nicht aufhalten, schneidet sich die langen Haare ab und schlüpft in Jungenkleidung um als Schüler durchzugehen. Das Leben als Junge bringt natürlich einige Schwierigkeiten mit sich, was nicht gerade dadurch vereinfacht wird, dass sie ihr Zimmer mit Rui Xi teilen muss. Und da Jin Xiu Yi (Jiro Wang) denkt, dass sie ein Junge ist, muss er sich immer mehr Gedanken drüber machen, ob er womöglich schwul ist, da er sich zu Rui Xi hingezogen fühlt.

MEINUNG:

Nach dem ich mir vor langer Zeit (naja so lange ist es eigentlich gar nicht her^^) die japanische Version von dem Manga Hanazakari no Kimitachi e, kurz Hana Kimi, angeschaut habe, kam jetzt auch die taiwanesische Version dran.

Das einzige bekannte Gesicht war diesmal Jiro Wang, den ich bereits in ISWAK 1 und 2 ins Herz geschlossen habe. Auf Ellas Performance als „Mann“ war ich total gespannt und auch von Wu Chun habe ich bereits einiges gehört.

Ella hat ihre Rolle super gemeistert, im Gegensatz zu Maki (aus der jap. Version) kann man sie wirklich auf den ersten Blick für einen Jungen halten. Es war total witzig anzusehen, wie sie versucht einen Jungen zu spielen und dabei immer wieder wie ein Mädchen verhält, bzw. ihr Geschlecht verrät.
Wu Chun gefiel mir als Quan auch super, wobei ich anfangs immer wieder an Oguri Shun (jap. Version) denken musste, obwohl sie ihre Rollen unterschiedlich gespielt haben (wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht).
Und da ist da noch Jiro Wang, der meiner Meinung nach die witzigste Rolle spielt und einen immer wieder zum Lachen bringt. Es ist total lustig anzusehen, wie er versucht mit seinen Gefühlen zu Rui Xi (Ella) klarzukommen, die er ja für einen Jungen hält. Hierbei waren es vor allem Jiros Mimiken, die mich sehr zum Lachen gebracht haben.

 (*klick aufs Gif = Quelle*)

Als letzten Charakter will ich noch Tang Thi Ping als schwulen Schularzt nennen, der „Ellas“ Geheimnis kennt und ihr hilft es geheim zu halten. Ich fand ihn einfach nur genial, vor allem seine Handbewegung mit dem er sich die Haare aus dem Gesicht streicht, er war immer wieder ein Lichtblick^^

Die Geschichte ist zwar grundsätzlich genauso wie die japanische, aber doch total anders. Da ich die jap. Version zuerst gesehen habe, habe ich immer wieder auf bestimmte Momente gewartet, die dann aber entweder total anders waren oder gar nicht erst kamen. Hier merkt Quan viel früher, dass Rui Xi ein Mädchen ist. 

Der Verlauf der Geschichte ist eigentlich von Grund auf verschieden und nicht so einfach zu vergleichen. Mir hat sehr gefallen, dass Rui Xi und Quan hier mehr im Vordergrund stehen, während die japanische Version immer wieder durch Nebenstories ablenkt und der Kampf der verschiedenen „Teams“ der Schulen nahm keinen so großen Stellenwert ein, was mich total gefreut hat, weil ich es damals immer weiter gespult habe.^^
Im Internet habe ich auch irgendwo gelesen, dass die taiwanesische Version eher dem Manga entspricht, als die japanische.

 (*klick aufs Gif= Quelle*)

Das Drama war sehr unterhaltend, ich habe viel lachen können, mich aber auch manchmal aufgeregt, weil Rui Xi nicht sagt, dass sie ein Mädchen ist. Wann sie es sagt oder ob sie es überhaupt sagt, werde ich natürlich nicht verraten. Der Schluss war aber meiner Meinung nach nicht sehr zufriedenstellend, und lässt zu viele Fragen offen.

PS: Momentan (August) läuft eine Neuauflage der japanischen Version und bald kommen auch die Koreaner dran, worauf ich mich am meisten freue!

SPOILER - NUR DANN LESEN, WENN DU DAS DRAMA BEREITS GESEHEN HAST!!!


Da fällt mir im Nachhinein nur der bescheuerte Schluss ein, derjenige der sich den ausgedacht hat gehört echt gefeuert xD Sie ist ein Junge und geht nach Amerika um ne Operation zu machen, wers glaubt -.-

Kleiner TRAILER (ohne große Spoiler > kleiner Einblick + Schauspielervorstellung)


SPECIAL:

Es gibt eine Art Special, aber freut euch nicht zu früh, es ist keine Fortsetzung ^^ Sondern eher eine Art Show, in der Schauspieler des Dramas Hana Kimi (Tang Thi Ping ♥ + Jiro Wang) als Team, gegen die Schauspieler des Dramas Summer X Summer (Joe Cheng ♥) in verschiedenen Wettkämpfen antreten. Einfach nach Hana Kimi Chinese New Year Special (Eng Subs) suchen :)

BEWERTUNG:


 (*klick aufs Gif= Quelle*)

Spannung: 3
Humor: 4
Romantik: 3
Besetzung: 5
Schluss: 2

8 von 10 Punkten

Bewerte doch auch das Drama, falls du es schon gesehen hast ;)

Kommentare:

  1. Sehr interessante Review, vielen Dank :D
    Hast du dir schon mal Lets go watch the meteor shower gesehen? das ist wohl die taiwanesische version von hana yori dango. ich hab nur die ersten 3 folgen oder so geschafft, aber mich würde echt mal deine meinung dazu interessieren^^

    viele grüße!

    AntwortenLöschen
  2. @Nikita
    Das ist die chinesische Version, die taiwanesische heißt Meteor Garden (Review kommt in paar Tagen online)
    Die chinesische Version kenne ich nicht, habe aber alle anderen gesehen. Weiss auch nicht ob ich sie sehen werde, weil 36 Episoden ziemlich reinhauen ^^ Falls du es beendest sag bescheid ob es sich lohnt ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *senfa dazu gebe*
      ich hab mir die chinesische version angeschaut... naja bis zur hälfte der erste staffel leider war dann niergednwo ein sub zu finden o.o
      ansichwieder eine neue version ^^ hab die anderen ja auch alle gesehn. wobei mir die japanische und die koreanische fast am besten gefallen haben. die T ist einfach "zu alt" das man sie da etwas schlechter behandelt ist auch klar *g*

      Löschen
    2. Ja hast recht, die anderen Formate sind viel neuer, aber trotzdem fand ich Meteor Garden gar nicht so schlecht - auch wenn ich wie du die aus Korea und Japan mehr mochte.

      Löschen
    3. was ich doof fand bei meteor garden war die 2te staffel ^^ die hat sich soooo gezogen. *g* ich hab mich so geärgert beim schauen lool *was wahrscheinlich eher an der story lag als sonst an den schauspielern* XD

      Löschen
    4. was ich doof fand bei meteor garden war die 2te staffel ^^ die hat sich soooo gezogen. *g* ich hab mich so geärgert beim schauen lool *was wahrscheinlich eher an der story lag als sonst an den schauspielern* XD

      Löschen
    5. Die habe ich aus Protest gar nicht erst geschaut. So wie der eine Typ Rainie behandelt hat -.-

      Löschen
    6. das fand ich jetzt gar nicht so dragisch sondern ich den verlauf sogar verstehen. sie wollte doch mit ihm dort hin.... *ohne etwas zu verraten sag ich jetzt nicht mehr* und ist dann ja weg. daher is sie ja auch nicht mehr dabei in der ganzen serie. *achtung spoiler: die sind ja weggezogen ^^*die 2 hatte ja ech noch kontakt ^^ und er liebt sie ja das kommt am ende dann auch raus wenn man genauer zuschaut. er hat dann gar keine andere mehr *wenns micht nicht ganz täuscht*

      Löschen
  3. alles klar, mach ich ;)
    ich finds immer lustig, wenn es von einem drama 3 versionen gibt, weil jedes land meint, eine eigene drehen zu müssen, anstatt die die es gibt einfach zu synchronisieren oder so^^ dann kann man immer schön vergleichen, das macht spaß :)

    AntwortenLöschen

Wenn du auch deinen Senf dazu geben willst, dann ist das hier deine Möglichkeit ^^ Ich freue mich über so ziemlich jede Gefühlsregung :)

PS: Ich antworte immer unter dem jeweiligen Post, also vergess nicht wieder zu kommen! :P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...