Samstag, 19. November 2011

[Taiwanese Drama] Smiling Pasta

Original: Wei Hsiao Pasta
Synonym:
Smile Pasta, Sonria Pasta

Country: Taiwan

Erscheinungsjahr: 2006
Episoden: 17 (ca. 70 Min.)
Genre: Romantik, Comedy, Familie
Setting: Gegenwart, Schule

----------------------------------

Cyndi Wang as Cheng Xiao Sh
Nicholas Teo as He Qun
Gino as He Rui Zhe / Ah Zhe
Joyce Zhao as Rita
Manga/Anime/Andere Versionen/Fortsetzung: Nein

STORY:

Xiao Shi ist ein Mädchen das schon durch viele kurze Beziehungen gegangen ist, 17 um genau zu sein, die nie mehr als 3 Monate gehalten haben, weshalb sie mit dem Drei-Monats-Fluch verflucht ist. Nachdem sie von ihrem siebzehnten Freund verlassen worden ist, sieht die Welt düsterer aus den je. Zu dieser Zeit rennt ein bekanntes Idol, He Qun, in Xiao Shi und beide enden sich „küssend“ auf der Straße. Paparazzi nehmen alles auf und um einen schlechten Ruf zu vermeiden erklärt He Quns Mangager Xiao Shi zu He Quns Freundin seit einem Jahr und Verlobte. Diese Gesichte ist von einem Paar das lernt einander zu mögen, nachdem sie am Anfang Meinungsverschiedenheiten hatten, sowie gegen die Ungerechtigkeiten zu kämpfen, die die Medien den Beiden antun. Wird Yiao Shi letztendlich ihren Drei-Monats-Fluch brechen? (Quelle by http://keksdose.forumieren.com)


MEINUNG:


Endlich wieder mal ein taiwanesisches Drama ;) Weil ich wieder etwas romantischeres haben wollte, habe ich mich für Smiling Pasta entschieden, ein Drama, von dem ich schon mehrmals gelesen habe, wie toll es ist ^^

Die Schauspieler haben mir alle ganz gut gefallen, aber es war keiner da, der wirklich herausstach. Cindy Wang ist ganz süss als Cheng Xiao Shi und hat mich mehrmals an Rainie (DBY) und Ariel (ISWAK) erinnert^^ Nicholas Teo (He Qun) spielt den superbeliebten Popsänger, der eindeutig ein Problem damit hat Gefühle zu zeigen, worum es eigentlich die ganze Zeit geht.

Zur Geschichte, eigentlich hört sie sich wirklich gut an und anfangs fand ich alles auch wirklich sehr gelungen, aber irgendwann nervt es nur xD Es ist einfach alles so typisch klischeehaft und nach 10 Folgen müsste man meinen, dass es jetzt vorbei sein sollte, aber nein, alles wird unnötig in die Länge gezogen. Außerdem ist das ganze Drama etwas überzogen, aber das liegt weniger daran, dass die Schauspieler es nicht drauf haben, sondern daran, dass die Taiwaner es Comic-artiger mögen. (Fake-Regenwolke taucht über einer Person auf und es regnet nur über ihr, Verlegenheit wird durch extra rosa Bäckchen hervorgehoben etc...) Es war einfach zu viel des Guten ^^ Außerdem hatte ich irgendwann das Gefühl, dass das Lebensglück aller Taiwaner davon abhänge, dass es super zwischen den beiden läuft, so sehr wie die immer bejubelt und angefeuert wurden xD


Wie gesagt etwas too much, aber sonst ist das Drama wirklich süss, mit vielen romantischen aber auch humorvollen Momenten, besonders die Spitznamen die sie sich gegeben haben fand ich niedlich. Smiling Pasta ist übrigens der Name des Familien-Rastaurants von Xiao Shi und ein Gericht auf ihrer Karte. Pasta nimmt außerdem einen ganz speziellen Teil in diesem Drama ein :) Was mir noch aufgefallen ist, ist, dass dafür, dass er ein Sänger ist, erstaunlich wenig gesungen wurde ^^ (schon viel/aber ich habe mehr erwartet) Btw. Das Lied, dass er geschrieben hat ist wunderschön, ich liebe es !! Ihr werdet schon sehen was ich meine ;D
Insgesamt ein schönes Drama für zwischendurch (nichts außergewöhnliches, 1 Tag nach dem ich Smiling Pasta beendet habe, wusste ich gar nicht mehr, was ich gesehen habe xD), vor allem für die, die diese überzogene Komik lieben!

SPOILER - NUR DANN LESEN, WENN DU DAS DRAMA BEREITS GESEHEN HAST!!!

Spoiler:
So jetzt reden wir mal Klartext xD Was zur Hölle sollte diese öffentliche Liebeserklärung? Wofür? Ich Check den Sinn nicht xD Und was noch viel interessanter zu wissen wäre ist, warum interessiert das JEDEN? Ich meine, dass kann den Leuten doch egal sein, aber nein, die tun so, als ob es um sie geht xD Ja okay, er ist ein Superstar, aber trotzdem! Wo wir schon dabei sind, ich check nicht, warum er manchmal von Fans überrannt wird und manchmal überhaupt nicht beachtet wird (Schule ?). Logik, Logik, wohin bist du nur verschwunden ^^


Und dann!! Was sollte die „Pistole“ beim „Kuss“ zwischen Xiao Shi und Ah Zhe? Es gibt einen Startschuss und dann sollen sie sich küssen? Also xD Mein Menschenverstand setzt aus ^^ Ich habe eigentlich auch erwartet, dass zwischen ihr und seinem Bruder was laufen wird, aber das Klischee haben sie wohl außer Acht gelassen. Und um zum Schluss zu kommen. Seit ihr nicht auch der Meinung, dass es nach 10 Folgen vorbei sein hätte können, aber nein!! Natürlich wollen wir noch eine öffentliche Liebeserklärung seinerseits sehen ^^ Und darum geht’s ja am Ende nur noch, ich habe die ganze zeit gedacht. BITTE BITTE, sag doch, dass du sie liebst, damit das hier ein Ende hat xD Am Ende gabs dann natürlich nochmal ne Wolke, oh man ^^ Btw. Was ich auch komisch fand, ist, dass es für die Familie gar nicht so schlimm gewesen ist, dass sie eine Verlobung fake-t – aber ist ja auch nichts dabei was ;D Und zum Schluss noch was schönes ^^ Ich liebe, liebe, liebe das Lied, dass er für sie geschrieben hat :)
PS: Was ich noch vergessen habe: sie hat 17 Freunde gehabt und mit ihrem 18 „Freund“ hat sie ihren ersten Kuss ? xD


Trailer - Am besten nur bis 0.30 schauen :)


BEWERTUNG:


 (*klick* = Bildquelle)
Spannung: 3
Humor: 3
Romantik: 3
Besetzung: 5
Schluss: 4

6 von 10 Punkten

Bewerte doch auch das Drama, falls du es schon gesehen hast ;)

Kommentare:

  1. das drama kenne ich noch gar nicht ^^
    vielleicht werde ich es mir bei gelegenheit mal anschauen ^^

    lg hang

    AntwortenLöschen
  2. Also der Trailer haut mich nicht um und deine Kritik ist ja auch nicht grade ermutigend, die Serie zu gucken. XD Naja ich denke irgendwann werd ich es trotzdem mal gucken. XD
    Hab übrigens grad gelesen das es ein remake von dem koreanischen Drama Full House sein soll. Das kann ich mir garnicht vorstellen. Die Geschichte hört sich ganz anders an, schon allein die Tatsache das in Full House die beiden in einem Haus wohnen und das es darauf bezogen um ihre Beziehung geht.
    Oh man Full House sollte ich auch mal wieder gucken das war so niedlich und ich kann mich nur noch an gaaanz wenig erinnern. So lang ist das schon her! >-<
    Außerdem spielt ja Kim Sung Soo mit. *sabba*
    XDDD

    AntwortenLöschen
  3. "Insgesamt ein schönes Drama für zwischendurch (nichts außergewöhnliches, 1 Tag nach dem ich Smiling Pasta beendet habe, wusste ich gar nicht mehr, was ich gesehen habe xD), vor allem für die, die diese überzogene Komik lieben!"

    -> wow was für mich :P
    da ich moment nichts neues von ariel find werd ich mir mal das anschauen ;-)

    AntwortenLöschen
  4. insgesamt kein schlechtes drama. mittelmäßig. ich denken "nichts außergewöhnliches" beschreibt es ganz treffen. das drama ist süß (zeitweise auch zuckersüß) und man hat einiges zu lachen. wobei man bedenken sollte wenn man das overacting nicht ausstehen kann sollte man dieses dramer eher sein lassen ^^.

    die leistungen von cyndi und nicholas werden im laufe der serie (meiner meinung nach) auch besser. ich persönlich finde ja sie geben ein tolles paar ab. :)

    schade fand ich die ganze küsse.... wo sind die den hingekommen o.O

    was mir nocht aufgefallen ist (abgesehen von der tatsachen die Eriinnye schon beschrieben hat). das zeitweise extreme "patzer im schnitt der serie" sind. o.O man mekrt richitg das die scene nicht durchgedreht wurde. vielleicht fällt sowas nur mir auf, aber diese mal war es ein paar mal wircklich extrem!

    fazit: ein drama für zwischen durch. war ganz okay (da ich das overacting liebe - hatte ich einiges zum lachen xD vorallem diese Wolke fand ich sooo witzig XD). haut mich aber jetzt nicht vom hocker.

    **spoiler**

    was noch schade war. dieser kuss in folge 16 (seine lang ersehnte liebeserklärung) o.O wtf war das für ein kuss o.o ich würde es eher "schlecht gezielt" nennen -.-' das mit 17 freunde und noch kein kuss find ich arg... und viel zu wenig sing-auf-tritte! :P was hilft eine serie über musikstars ohne wirkliche auftritte ^^ also echt. da fehlte schon noch was ^^.
    und das ende fand ich einfach langweilig. wenn die sie 17 folge so gedreht hätten wie das ende von "In time with you" dann hätte es sicher mehr her gemacht :P

    AntwortenLöschen
  5. ach ja: wenn jemand noch ein drama (oder auch mehrer kennt) die etwas mit musik, stars und so zeugs zu tun hat ^^ her damit :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich hab mal in meiner Liste geschaut, vllt ist Together noch was für dich. Weiss aber nicht wirklich inwiefern das jetzt in dein Schema passt und gesehen habe ich es auch nicht, der Cast klingt aber nicht schlecht :)

      PS: Ja, die Küsse waren wirklich grausam und an den Schnitt kann ich mich gar nicht mehr erinnern, ich wurde vielleicht zu sehr von den Animation abgelenkt ^^

      Löschen
    2. okay werd ich mir später genauer ansehen, bin grad am "heavens wedding gown" schauen :) ist auch mit cyndi.

      hehe ^^

      und was ich vergessen habe voher *das lies ist einfach ein traum* XD ich kann nicht aufhören es zu hören oder zu summen xD traumhaft einfach traumhaft :p

      Löschen
    3. ich hab mir gerade : together angeschaut.großartig. ein meisterwerk. das musst du dir umbedingt anschauen ^^ leider hat es nur 12 folgen. ich hätte gerne mehr davon gesehen.

      ich hab mich wo verschaut und dachte es gibt 19 folgen und daher war für mich das ende sehr überraschend. die ganze serie ist eigentlich nicht sehr vorhersehbar wie sonst immer.

      zu den schauspielern muss ich noch sagen. rainie spiel wieder echt super. eine total andere seite von ihr und jiro hat mich auch umgehauen ^^ der erst war auch spitze einfach toll :)

      ich würde sagen das könnte ein 10 von 10 punkte drama werden :)

      Löschen

Wenn du auch deinen Senf dazu geben willst, dann ist das hier deine Möglichkeit ^^ Ich freue mich über so ziemlich jede Gefühlsregung :)

PS: Ich antworte immer unter dem jeweiligen Post, also vergess nicht wieder zu kommen! :P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...