Freitag, 10. Februar 2012

[Chinese Movie] Love At Seventh Sight


Love at Seventh Sight
(Bildquelle by http://tube.hk)
Original: Qi Tian Ai Shang Ni

Country: China
Erscheinungsjahr: 2009
Episoden: ca. 90 Min.
Genre: Romantik, Dramatik
Setting: Gegenwart

----------------------------------

Mike He als Zi Qi
Li Xiao Lu als Bai Ye
Manga/Anime/Andere Versionen/Fortsetzung: Nein

 STORY:

Der Tontechniker Ziqi (Mike He) aus Hongkong ist auf der Suche nach Klängen der Stille, Harmonie und Romantik. In Peking hofft er, fündig zu werden. Da hält die schöne Bai Ye (Lulu Li) in ihrem Wohnmobil gleich neben ihm an - und die beiden machen sich gemeinsam auf die Reise entlang der Grossen Mauer. Dort findet Ziqi seine Töne, aber auch Romantik. Denn er verliebt sich in Bai Ye. Da erfährt er, dass sie todkrank ist. Und bald darauf ist sie verschwunden. Sechs Monate später erblickt Ziqi eine Frau namens Yanqing (Lulu Li), die Bai Ye aufs Haar ähnelt. Als er sie anspricht, weist sie ihn brüsk ab. (Quelle by http://molodezhnaja.ch/)

MEINUNG:
 
Da will man einfach mal wieder etwas mit Mike He sehen und stoßt auf so einen Film mit so einem überraschendem Verlauf. War außerdem mein erster Film aus dem Hause China ;)

Der Cast war wirklich toll, ich musste jedoch schockiert feststellen, dass ich gar nicht so sehr auf Mike He (Why Why Love/Devil Beside You) stehe, wie ich immer angenommen habe (die letzten Dramen mit ihm sind ewig her^^). Tragisch, jetzt muss ich nach einem anderen Leckerbissen aus Taiwan suchen, jemand Vorschläge? :P

Mike He spielt Zi Qi einen Tontechniker aus Hong Kong und Li Xiao Lu Bai Ye die Fremde, die plötzlich mit ihrem Wohnmobil auftaucht und Mikes Leben total auf den Kopf stellt, so dass er sie nicht mehr vergessen kann. Es gibt hier nicht viel zu sagen, beide waren gut ^^

Bei der Story muss ich allerdings mehr sagen. Das erste ist BLOß NICHT AUFGEBEN! Ich habe nach 20 Minuten überlegt, ob ich den Film nicht einfach abbrechen soll und ihn irgendwann anders weiter schauen soll. Haha, ich wusste, dass ich mich nicht selbst verarschen kann und wenn ich ihn abbrechen würde, würde ich ihn in 10 Jahren nicht wieder anrühren, deswegen habe ich einfach weiter geschaut. Die ersten 35 Minuten waren todlangweilig und viel zu unrealistisch, da nimmt ne junge Frau einfach mal nen Fremden in ihrem Wohnmobil auf eine Reise mit – klar!
Egal, ich habe inständig auf ein Wunder gehofft, dass es mir möglich machen würde den Film doch zu Ende zu schauen und meine Gebete wurden erhört! Plötzlich kam alles schlag auf schlag und ich wusste gar nicht mehr was jetzt real ist und was nicht. Es gibt nämlich eine total unvorhersehbare Wende, die die ganze Zeit zuvor in ein anderes Licht rückt. Mehr will ich nicht verraten^^

Auf jeden Fall ein Film, der mich positiv überrascht hat,
denn es ist nicht immer alles so wie es scheint ;)

SPOILER - NUR DANN LESEN, WENN DU DAS DRAMA BEREITS GESEHEN HAST!!!


Krass!! Oh man, da wurden wir aber mal richtig verarscht! In den ersten Minuten wäre ich fast weggepennt, aber dann gings ab ^^ Ich fand es irgendwie komisch, dass sie das ganze nochmal wiederholt haben um es ihm leichter zu machen Abschied zu nehmen, aber auf der anderen Seite erschien es schon relativ logisch.
Sie hat doch tatsächlich eine Rolle erschaffen, auf die sie im Endeffekt selbst eifersüchtig war ?!
Zum Schluss! Ich dachte ja anfangs, dass er sie nur verarschen will und dann habe ich die Idee wieder verworfen, aber nein! Ich wurde schon wieder getäuscht ^^
 BEWERTUNG:

Spannung: 4
Humor: 2
Romantik: 4
Besetzung: 5
Schluss: 5

 8 von 10 Punkten!

Bewerte doch auch den Film, falls du ihn schon gesehen hast ;)

Kommentare:

  1. Hmm, ich mag Filme mit Wendungen. Den werd ich auf jeden Fall mal auf meine To-do-Liste packen, auch wenn ich jetzt auch nicht so auf Mike He stehe. Meine taiwanesichen Leckerbissen sind Joe Cheng und Wu Chun, obwohl letzterer wahrscheinlich nicht unbedingt der beste Schauspieler ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wu Chun ist nicht unbedingt mein Typ, aber Joe fand ich in ISWAK schon ziemlich toll^^ habe ihn aber in noch nicht so vielen anderen Dramen gesehen, nur Love And Bread und das war jetzt nicht so mega^^

      Löschen
  2. Love and Bread hab ich mir noch nicht angeguckt, aber so ein relativ Neues mit ihm "That love comes" oder so ähnlich, das war eigentlich ganz gut, kein Meisterwerk, aber Joe sah da halt verdammt gut aus ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich auf low geplant, meinst du ich solltes anschauen?
      Love or Bread muss man nicht unbedingt anschauen, ich habs halt geschaut weil es wieder mit Ariel ist und ich liebe die beiden als Paar. Die Charaktere sind jedoch total anders als in ISWAK, Joe ist alles andere als ruhig, eher ne Nervensäge ^^

      Löschen

Wenn du auch deinen Senf dazu geben willst, dann ist das hier deine Möglichkeit ^^ Ich freue mich über so ziemlich jede Gefühlsregung :)

PS: Ich antworte immer unter dem jeweiligen Post, also vergess nicht wieder zu kommen! :P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...