Freitag, 16. März 2012

[Korean Drama] My Princess

(Bildquelle by http://kimchicrew.com/)
Original: mai peurinseseu

Country: Korea
Erscheinungsjahr: 2011
Episoden: 16 (ca. 70 Min.)
Genre: Romantik, Comedy
Setting: Gegenwart

----------------------------------

Song Seung Hun as Park Hae Young
Kim Tae Hee as Lee Seol
Park Ye Jin as Oh Yoon Joo
Ryu Soo Young as Nam Jung Woo

(Bildquelle by http://www.koreandrama.org)

Manga/Anime/Andere Versionen/Fortsetzung: Nein

STORY:

Lee Seol lebt ein ganz normales Leben mit ihrer Adoptivschwester bei ihrer Adoptivmutter, bis sie erfahren muss, dass „blaues“ Blut in ihren Adern fließt und sie eigentlich auf den Thron Südkoreas gehört. Jetzt muss nur noch die Monarchie wiederhergestellt werden, doch das ist natürlich nicht so einfach, vor allem wenn sich noch Park Hae Yeong ihr in den Weg stellt, der auf keinen Fall will, dass sein Erbe ins Königshaus fließt.

MEINUNG:

Oh...je... ich habe das Schreiben diesmal wieder so lange hinausgezögert, dass ich nicht mehr alles weiss, aber ich weiss zum Glück noch, was für einen tollen Eindruck My Princess auf mich hinterlassen hat ;)

Ach jaaaaa..^^ Der Cast war wirklich toll, bis auf eine Ausnahme, aber dazu kommen wir später.
Die Hauptrolle wird von Kim Tae Hee gespielt, Lee Seol arbeitet komischerweise als Prinzessin für Touristen und dient ihnen als schönes Fotomotiv. Von ihrer wahren Abstammung weiss sie natürlich nichts und führt ihr normales Leben so lange, bis sie von ihrer Herkunft erfährt und ihr Leben sich um 180 Grad dreht, als sich rausstellt, dass sie eigentlich Prinzessin ist. Sie war einfach bezaubernd, mir fällt kein anderes Wort für sie ein ^^ Sie hat ein wunderbares Lächeln, das mich immer wieder angesteckt hat ;) Aber auch schauspielermäßig hat sie es wirklich drauf. So eine Prinzessin würde in Deutschland sicher etwas Schwung ins Land bringen :P

Song Geung Hun verkörpert Park Hae Yeong, den Enkel eines Präsidenten, der eines der größten Unternehmen des Landes leitet. Da sein Großvater im Alter das schlechte Gewissen packt, entschließt er sich Hae Yeong den Auftrag zu erteilen, die Prinzessin ausfindig zu machen. Außerdem will er die Monarchie wieder herstellen und sein ganzes Vermögen (=Hae Yeong's Erbe) dafür investieren, was Park Hae Yeong nicht gerade fröhlich stimmt. Dieser macht trotzdem gute Mine zum bösen Spiel und sucht nach ihr, wobei er trotzdem alles ihm Mögliche versucht um Lee Seol davon zu überzeugen, dass Prinzessin sein gar nicht so toll ist ^^
Leute Leute, der Typ ist sowas von heiß xD Er ist ja eigentlich nicht mal 100%ig mein Typ, aber er hat es mir richtig angetan und hat den Unterhaltungsfaktor ins Unermessliche gesteigert xD

Die beiden Personen, die sonst noch eine wichtigere Rolle spielen sind O Yun Ju und Nam Jeong U. O Yun Ju bildet die oben erwähnte Ausnahme, ich konnte sie nämlich überhaupt nicht leiden ^^ Klar, ihr Charakter hat es einfach nicht hergegeben und sie hat die so-oft-vorkommende „Bitch“ gespielt, die (fast) jedes Drama aufzuweisen hat :P O Yun Ju hat eine hohe Stellung in einem Museum und hat sowohl mit Park Hae Yeong, als auch mit Nam Jeong U was laufen, kommt eben auf ihre Laune an, wieso nicht ne?^^ Außerdem versucht sie Lee Seol immer wieder Steine in den Weg zu werfen und sie von ihrem „Thron“ zu vertreiben.
Nam Jeong U ist eigentlich Lehrer, wobei ich ihn relativ selten im Unterrichtssaal gesehen habe xD Lee Seol hat schon lange eine Schwäche für ihn, was ihn allerdings nicht groß zu stören scheint und er nimmt die Position irgendwie dankend an, wobei sich ihre „Beziehung“ im Laufe des Dramas in eine andere Richtung entwickelt.

My Princess - so langweilig der Titel auch klingen mag - war ein wirklich erfrischendes Drama! Anfangs habe ich öfter an Goong denken müssen, aber das lag nicht daran, dass die beiden großartige Paralellen aufweisen, sondern weil Goong das Einzige „Prinzessinnendrama“ ist, dass ich sonst noch kenne ^^ Glücklicherweise verschwand das Bild recht schnell, denn ich hatte keine große Lust mich wieder so aufzuregen wie in Goong, denn da war der Begriff Drama Programm= too much ^^

Oke das Thema Goong wäre damit abgehackt xD My Princess schiebt keine großen Dramen, aber es gibt auch hier einige Momente, die auf die Tränendrüsen drücken. Ich habe trotzdem viel viel viel mehr lachen müssen, ich glaube sogar, dass ich das ganze Drama über ein Dauergrinsen im Gesicht hatte, weil es zuckersüss war und das ohne kitschig zu wirken! (Mit tollen Kussszenen ^^) Es lassen sich zwar einige Situationen voraussehen, trotzdem fand ich es insgesamt spannend und war wirklich froh darüber nicht jede Woche auf eine neue Folge warten zu müssen. Das Einzige, das ich bemängeln kann ist die teilweise nicht vorhandene Logik, bzw. einfach die unrealistischen Szenen. Klar, ich weiss, dass ich ein Drama schaue, trotzdem habe ich manchmal gefragt, ob ich im falschen Film bin ^^ Mehr kann ich natürlich nicht verraten. > Spoilerkasten

Trotzdem kann ich das Drama mit dem öden Titel weiterempfehlen! Ich habe wirklich sehr stark überlegt, ob ich nicht sogar 10 Punkte vergebe, aber die wenig mit Logik bestückten Szenen haben die Entscheidung dann doch beeinflusst. Nichtsdestotrotz Lee Seol und Park Hae Young gaben so ein süsses Paar ab, dass man sich die beiden keinesfalls entgehen lassen sollte. Sollen Beast Fans unter euch weilen, so könnt ihr euch auf Gi Kwang freuen, ich mit meinem Mega-K-Pop-Musik-Szene-Wissen wusste natürlich erst einige Tage danach, dass er auch Sänger ist xD - Fail ^^ - Unbedingt anschauen :)
my princess drama Pictures, Images and Photos

PS: Kim Tae Hee war sooo toll, ich freu mich schon voll sie in Iris wiederzusehen !! :D
(und ich sollte es vllt mal in nächstes Zeit schauen^^)


SPOILER - NUR DANN LESEN, WENN DU DAS DRAMA BEREITS GESEHEN HAST!!!


Ich weiss wie gesagt nicht mehr soooo viel^^ Aber ich wollte unbedingt was zu den unlogischen Szenen sagen, erstmal ähm der Lehrer! Wieso ist der überall außer im Klassenzimmer ? XD Ich mochte ihn ja trotzdem, aber es war komisch. Außerdem! Wieso geht er am Ende zu der Kuh! Ich war total baff, hab ich was verpasst oder hat sie wirklich keinen einzigen tollen menschlichen Zug gehabt? XD Naja -.- Unlogisch war ja dann vor allem noch das Ende! Ich fands ja eigentlich toll, vor allem die Küsse dann, da dachte ich mir Mädel du weisst wies geht xD Aber sie ist Prinzessin! Sie kann sowas nicht einfach machen! Impossible, ich dachte ja, dass ne Hochzeit a la Diana kommt, aber da habe ich wohl falsch gedacht ^^ Ich bin eigentlich nicht enttäuscht, ich muss nicht überall eine Hochzeit sehen, aber an der Logik ist es etwas gescheitert. :P Und dann spaziert die manchmal durch die Weltgeschichte, ohne dass sich jemand für sie interessiert, während sie sich im anderen Moment nicht vor Leuten retten kann xD Ach man was mecker ich überhaupt, die beiden waren so zuckersüss! Ich liebe die Szene in der er versucht ihre Fahrkünste zu verbessern, oder die in der sie beinahe vom Brunnen stürzt und aufgefangen wird, oder wo sie aus dem Auto springt und ihn umarmt, oder wenn … ich könnte noch stundenlang weiter aufzählen, viele findet ihr aber in dem Video hier wieder: süsse szenen: *klick*

BEWERTUNG:

Spannung: 3
Humor: 4
Romantik: 4
Besetzung: 5
Schluss: 4

 9 von 10 Punkten!

Bewerte doch auch das Drama, falls du es schon gesehen hast ;)

Kommentare:

  1. My Princess, wird abgespeichert! Irgendwo in meinem Sieb Hirn ^^
    Muss ja erstmal mein aktuelles zu ende gucken ^^ Und dann brauch ich glaub ich ne Drama pause :D Und dann wollt ich ja noch flower boy band gucken... und my rooftop prince... und vielleicht protetc the boss zu ende... und... ähh...
    Ich brauch immer viel zu lange für ein drama >.<

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich spule ja auch mal bei langweiligen Stellen, das machst du sicher nicht^^

      Löschen
  2. Ich fand das Drama ganz in Ordnung xD
    Hat mich zum Teil nicht so sehr umgehauen, aber es lohnt sich trotzdem zu schauen. Kim Tae Hee ist echt total süß in der Rolle. =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war auch nichts außergewöhnliches oder neues, aber ich fands einfach zuckersüss ^^

      Löschen
  3. oh mensch endlich mal ein drama das mir richtig spaß gemacht habt zu schauen :). in keiner einzigen minute in den 16 folgen hab mir ein ende gewünscht. plötzlich war ich bei 14 dachte OMG nur noch 2 folgen. das ist sicher das überraschendste am ganzen drama. mir kam es einfach nicht lang vor. sicher die typische antwort - bekomm sie sich? ^^ war oder ist sowieso zu 95% der dramen klar ^^. aber hier hatte ich nicht das gefühl das es sich in die länge zeiht- es war durch gehend "spanned"

    von dann charas und schauspielern kann ich jetzt bis auf diese "bitcht" Oh Yoon Joo nicht meckern. so wie du bin ich der meinung es war einfach zu viel. sie nervte mich einfach xD ich wünschte ihr alles böse *ggg* der lehrer störte mich jetzt nicht. wo du es sagst fällt mir auf das er nur 1 mal im studiensaal oder so war xD.
    wenn ich ganz besonderst super fand war ihre zofe(?) die war klasse. die hab ich total ins herz geschlossen :p

    großes plus war auch der humor und witz ^^ er lässt nicht nacht und bleibt selbst am ende noch komisch :) soundtrack war auch cool. ULTRAGROßESPLUS gibts für die küsse. *manoman* das warn küsse ^^ ich will mehr davon sehe ^^

    so wie du sagst, ein zuckersüßes drama das man sich ohne sorgen genüßlich anschauen kann :p

    AntwortenLöschen
  4. Ich fand das Drama so toll und besonders toll fand ich Gikwang hihi ♥ (Beast Fan :3)

    AntwortenLöschen

Wenn du auch deinen Senf dazu geben willst, dann ist das hier deine Möglichkeit ^^ Ich freue mich über so ziemlich jede Gefühlsregung :)

PS: Ich antworte immer unter dem jeweiligen Post, also vergess nicht wieder zu kommen! :P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...