Freitag, 9. März 2012

[Random] KONY 2012

 
 

Sicher kennt ihr das Video über Joseph Kony bereits, das momentan weltweit die Runde macht und es innerhalb weniger Tage auf mehr als 55 Millionen Klicks geschafft hat. 

Es geht um eine Art Kampagne deren Ziel es ist Joseph Kony noch dieses Jahr hinter Gitter zu bringen, einen Mann, der viele Kinder in Afrika entführt und sie dann nach seinem Belieben ausgenutzt hat.

-------------------------------------------------------------------------------------

Meine Freundin hat mich auf das Video aufmerksam gemacht - total bescheuert, dass sie das überhaupt musste, weil es überall rumgeistert und ich wusste anfangs gar nicht worum es überhaupt handelt, weil sie meinte, dass man es sehen muss um es zu begreifen.
Und genau das empfehle ich jedem - nimmt euch die Zeit, das Englisch ist wirklich klar und einfach zu verstehen, außerdem sprechen die Bilder mehr als tausend Worte.
Es ist eine unglaubliche Leistung so ein Projekt auf die Beine zu stellen und ich hoffe, dass wir alle etwas bewirken können und der Welt zeigen können, dass wir alle eine Stimme haben und bereit sind diese laut zu verkünden :)

Bitte schaut es euch an, falls ihr es noch nicht getan habt!

Kommentare:

  1. ja... das video hab ich vor ein paar tagen auch gesehen.
    und ich finde es krass wie schnell sich sowas im internet verbreitet...
    allerdings gibts auch viele controversen zu dem video... aber naja... die zwei "gegen" artikel die ich bis jetzt dazu gelesen hab warn beide eher so in der richtung "thema verfehlt"... manchmal hab ich das gefühl ich bin der einzige mensch auf dieser welt der richtig zuhören und ordentlich lesen kann...

    ich find die kampagne gut. Ich werde kein Geld spenden oder dieses Plakate kid kaufen, weil wie man sieht wird die message auch so ziemlich gut verbreitet. und das ist ja das was sie eigentlich erreichen wollen.

    AntwortenLöschen
  2. Das hab ich erst gestern zufällig gefunden, aber du hast recht. es ist überall zu finden.
    Ich finde die Kampagne echt toll und es ist gut, dass sich sowas schnell verbreitet.

    AntwortenLöschen
  3. Ja ich habe auch schon einiges dagegen gelesen, aber mir gehts eher um die Idee und dafür müssen wir ja nicht zahlen. Ich bezahle sowieso eher für Tierschutzorganisationen als für sowas - ich bin einfach so veranlagt, dass mir Tierleid näher geht als Menschenleid.
    Von Joseph Kony hat von uns sicher bisher noch keiner gehört und ihn der ganzen Welt vorzustellen ist eine geniale Idee!

    AntwortenLöschen

Wenn du auch deinen Senf dazu geben willst, dann ist das hier deine Möglichkeit ^^ Ich freue mich über so ziemlich jede Gefühlsregung :)

PS: Ich antworte immer unter dem jeweiligen Post, also vergess nicht wieder zu kommen! :P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...