Freitag, 30. Dezember 2011

[Drama] Best of 2011


Hallo ;)
Natürlich darf so ein Post auf keinen Fall am Ende des Jahres fehlen. Deshalb habe ich mir die Zeit genommen um nochmal alle Dramen aufzulisten, die 2011 liefen und von mir gesehen wurden. Natürlich sind mir einige Dramen entgangen, bzw ich habe es noch nicht geschafft sie zu sehen, eine Liste zu den Dramen, die ich noch aus diesem Jahr sehen will, befindet sich unten ;)

Los gehts mit den japanischen Dramen des Jahres

Wies aussieht sind es gar nicht so viele ^^ Trotzdem finde ich es total schwierig dort einen Favouriten rauszupicken, denn keiner dieser Dramen hat volle Punktzahl bekommen (einige Reviews sind ja auch noch nicht online) Ich habe lange zwischen Taisetsu und IS hin und her überlegt, beide befassen sich eher mir ernsten Themen und letzten Endes ist es ...

Best Japanese Drama of 2011


 ... geworden, weil ich die ganze Thematik total spannend fand und es toll finde, dass solche Themen in einem Drama behandelt wurden.

__________________________________________________________________________

Weiter gehts mit den koreanischen Dramen des Jahres

Hier ist die Auswahl wesentlich größer, trotzdem fiel mir die Wahl nicht so schwer wie bei den japanischen, denn zwei Dramen haben mit 10 Punkten vorgelegt und ich hatte nur noch I Need Romance und 49 Days zur Auswahl. Beide könnten unterschiedlicher nicht sein, aber im Endeffekt lag ...

Best Korean Drama of 2011


... ganz klar vorne. Ich schaue Dramen erst seit diesem Jahr und habe noch nicht sooo viele Dramen gesehen, trotzdem erkennt man nach einer bestimmten Zeit wie Dramen so ticken und wie sie die Story im Laufe des Dramas entwickelt. Bei I Need Romance fühlte ich mich jedoch wie auf einem ganz neuen Gebiet, das Drama ist absolut realistisch, ohne viel kitsch, trotzdem mit sehr viel Gefühl und es hat mich sehr oft aufs Glatteis geführt. Hier lassen die Koreaner uns einen Blick in ihr unverklemmtes Alltagsleben blicken :P

__________________________________________________________________________

Jetzt noch die taiwanesischen Dramen des Jahres

Ganze zwei Dramen wuhu ^^ Trotzdem fiel die Wahl total schwer, weil beide Dramen so unterschiedlich sind. Wenn ich nach dem Cast gehen würde, wäre die Wahl auch nich viel einfacher, denn ich liebe sowohl Ariel als auch Raine T.T Aber da ich mich entscheiden musste, wurde es ...

Best Taiwanese Drama of 2011


... weil es einfach tiefgründiger und realistischer war. Aber es hat wahrscheinlich auch die Tatsache gezählt, dass es Ariels letztes Drama ist T.T Dabei warte ich immer noch auf ISWAK 3 ^^
In Time With You ist auf jeden Fall ein ungewöhnliches Drama für taiwanesische Verhältnisse ;)

__________________________________________________________________________

Und natürlich dürfen die Filme des Jahres nicht fehlen!

Siehe da es sind nur 3 (Und dann sind alle auch noch Live Actions) ^^ High School Debut war schnell draußen (warum werdet ihr ja bald lesen können :P) Also standen nur noch You're My Pet und Paradise Kiss zur Auswahl. Beide haben mich nicht umgehauen, trotzdem mochte ich sie sehr gerne. Ich muss mich ja entscheiden, also wurde es ...

Best Movie of 2011


... ich mochte den Anime sehr gerne und war nicht enttäuscht von der Verfilmung, auch wenn sie nicht an den Anime rankommt. Der Film war trotzdem eine Augenweide, ohne viel Drama & war mal etwas Neues ^^

__________________________________________________________________________

Und das sind die Dramen von diesem Jahr (ausgenommen die, die noch nicht ganz ausgestrahlt wurden wie Whats Up oder Padam Padam), die ich bereits oben erwähnt habe und noch unbedingt sehen will. Möglicherweise hätte sich unter ihnen ein Sieger versteckt, aber dass weiss ich ja leider nicht ^^

__________________________________________________________________________


Und wie schauts bei euch aus? 
Welche Dramen (und Filme) sind eure Favouriten des Jahres?
Gibt es vielleicht auch irgendwelche Übereinstimmungen mit meinen?
Welche Dramen wollt ihr noch nächstes Jahr nachholen?


Morgen gibt es noch die Favouriten des Jahres (alle Dramen, die ich dieses Jahr gesehen habe werden unter die Lupe genommen, was bei mir heißt, dass alle Dramen, die ich bisher gesehen habe dran kommen ^^) Außerdem werde ich noch eine kleine Jahresstatistik online stellen, mal schauen :)
_________________________________________________________________________
Best Of The Best Of The Year
Best Of The Year (Drama)
Best Of The Year (Movie)
Jahresstatistik

Kommentare:

  1. Me too, Flower!, White Christmas und Flower Boy Ramen Shop will ich auch unbedingt noch gucken! ^-^
    Ich werd auch ein best of machen! ^-^
    Kannst ja im neuen Jahr mal vorbei gucken. ^-^
    Ich wünsch dir heute einen tollen Rutsch ins neue Jahr und dass das neue Jahr gute für dich anfängt! ^-^

    AntwortenLöschen
  2. @Angi: Ich habe gehofft, dass du auch noch sowas in die Richtung machst ;) Juhu^^
    Es ist krass wie viele ich von diesem Jahr noch sehen will -.- Naja ^^
    Dankeschön! Ich wünsch dir auch ein schönes neues Jahr!

    AntwortenLöschen
  3. Ich muss zugeben, dass ich "I Need Romance" leider nicht gesehen hab, aber "49 Days" wäre auch für mich ganz klar unter den Top Ten. Und natürlich "Protect The Boss" - das war echt gut. ;)

    Grüßle,
    Aigoopi

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Eriinye,
    jetzt wollte ich mir deinen Blog doch auch nochmal genauer ansehen. Ich werde mir definitiv mal das J-Drama angucken, das du hier als Favorit hast. Ich gucke generell viel zu wenig J-Dramas, obwohl ich sie manchmal richtig erfrischend finde, wenn man zu viele K-Dramas geguckt hat. Bei den Filmen würde ich auch ganz klar Paradise Kiss auf die Nummer 1 setzen. Mukai Osamu is a darling, isn't he? :) Highschool Debut war so enttäuschend, vor allen Dingen, weil ich ein riesen Fan von dem Manga bin. I need Romance habe ich noch nicht gesehen, muss ich aber wohl auch mal nachholen.
    P.S.: Ich liebe den Sunnyhill Song in deiner Seitenleiste. Das Eatyourkimchi Video darüber war super cool.
    Liebe Grüße
    Biene

    AntwortenLöschen
  5. IS ist auf jeden Fall ein ungewöhnliches Drama, schon die Thematik ist so gut wie einzigartig :)
    Ich habe auch das Gefühl, dass ich viel weniger japanische als koreanische Dramen schaue, aber bei der Statistik (http://drama-time.blogspot.com/2011/12/drama-jahresstatistik.html) ist überraschenderweise rausgekommen, dass ich gleich viele gesehen habe ^^ Liegt wohl daran, dass es am Anfang mehr Japanische waren, mittlererweile versuche ich aber mehr ausgeglichen zu schauen, auch wenn taiwanesische Dramen oft zu kurz kommen :/
    Highschool Debut fand ich auch nicht gerade mega, das kann man dann auch nachlesen, wenn die Kritik iwann rauskommt xD Es war jetzt nicht sooo schlimm, aber ich habe schon wesentlich bessere Filme gesehen.
    I Need Romance ist echt toll, vor allem wenn du mal wieder ein reiferes Drama sehen willst, falls du Dal Jas Spring oder My Name Is Kim Sam Soon gesehen hast, dann gehts in die Richtung, auch auch Still Marry me, aber den fand ich jetzt nicht sooo toll wie INR.
    PS: Ja ich liebe ihn auch!! Höre ihn auf und ab, genauso wie das von Clazzi :D
    Du kanntest das Video also noch nicht?

    AntwortenLöschen

Wenn du auch deinen Senf dazu geben willst, dann ist das hier deine Möglichkeit ^^ Ich freue mich über so ziemlich jede Gefühlsregung :)

PS: Ich antworte immer unter dem jeweiligen Post, also vergess nicht wieder zu kommen! :P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...