Samstag, 29. Dezember 2012

[Taiwanese Drama] I Want To Become A Hard Permission

Original: 我要變成硬柿子
Synonym: wo yao bian cheng ying shi zi,
Wanna Be A Tough Guy

Country: Taiwan
Erscheinungsjahr: 2007
Episoden: 22 (ca. 50 Min.)
Genre: Romantik, Freundschaft, Schuldrama
Setting: Schule, Gegenwart

----------------------------------
Yang Ming Wei as Ruan Shi Zhi
Cynthia Wang as Du Qiao Qi
Chen De Lie as Wang Chao Meng
Ivy Chen as Sun Shi Shi

(Bildquelle)
Manga/Anime/Andere Versionen/Fortsetzung: Nein

Ruan Shi Zhi ist ein Schwächling, weshalb sich viele über ihn lustig machen oder ihn mobben. Aber davon hat er endgültig die Schnauze voll und entschließt sich dazu endlich ein harter Kerl zu werden, um das Herz eines Schwarms zu erobern.
Vielen Dank an Alex und Filo für die Empfehlung dieses Dramas, von dem ich wirklich noch nie zuvor was gehört habe. Ihr habt bestimmt mitbekommen, dass ich in einer Art taiwanesischer Drama-Krise stecke und endlich wieder ein gutes Drama aus Taiwan sehen wollte, dass mich nicht mit seinem Overacting abschreckt. Mit I Want To Become A Hard Permission (folglich mit „Hard Permission“ abgekürzt ^^) habe ich genau so ein Drama gefunden. Ich bin immer noch erstaunt darüber, dass es 22 Folgen gewesen sein sollen – es ging alles so schnell ^^ Aber... okay ich gebe es zu: Ich habe einiges überspult weil mich 2/3 der Liebesbeziehungen hier nicht so sonderlich gereizt haben^^ Warum trotzdem die hohe Bewertung? Um das zu erfahren müsst ihr schon weiterlesen ;D

Mit Ivy Chen (Hear Me, Skip Beat!) und Ge Wei Ru (Why Why Love, Devil Beside You) traf ich zwei bekannte Gesichter wieder. Über Ivy Chen habe ich mich besonders gefreut, weil ich sie für eine tolle süsse Schauspielerin halte, die hier wieder mal bewiesen hat, dass sie die verschiedensten Rollen verkörpern kann. In Hear Me wesentlich zurückhaltender, in Skip Beat wieder mit vollem Elan und in Hard Permission zeigt sie sich von ihrer draufgängerartigen Seite als Rockerbraut.
Sun Shi Shi weiß was sie will, sie ist nicht das typische Mädchen von nebenan und das zeigt sie nicht nur mit ihrem Make-Up und ihrer Outfitwahl, (Mochte ich übrigens total, auch der ständige Frisurwechsel von glatt zu gewellt und die vielen bunten Strähnchen – komisch ist allerdings die Tatsache, dass sie es hasst sich die Haare selbst zu waschen, aber ihre Haare immer wieder umstylt, aber naja^^) sondern auch ihr Stöckchen kommt immer wieder zum Einsatz, mit dem sie den Leuten klar macht mit wem sie es zu tun haben. Kratzt man allerdings ein bisschen an der Oberfläche merkt man sofort, dass sie ein sehr lieber Mensch und eine tolle Freundin ist, auf die man sich immer verlassen kann. Ich mochte ihren Charakter total gern ;D



In der Hauptrolle sehen wir Yang Ming Wei fand ich wirklich total niedlich!!! Er spielt den Schwächling Ruan Shi Zhi, wobei der Name schon ein Wortspiel ist und im chinesischen Soft Permisson bedeutet (wie er oft im Drama genannt wird), was nichts anderes heißt als, dass man ihn leicht ärgern kann. Er ist der Sohn von Chai Li Rong (Ge Wei Ru), der Besitzerin eines Hotels und damit alles andere als arm. Aber das hat sich nicht negativ auf seinen Charakter ausgeübt, vielmehr geht er total diskret mit der Sache um und will eigentlich nicht, dass es jeder weiss. Ruan Shi Zhi ist wirklich total süss und ich weiss nicht wie jemals jemand auf die Idee kommen könnte ihn zu ärgern xD Okay, das einzig merkwürdige ist, dass er öffentlich irgendwelche Selbstgespräche führt – anfangs dachte ich ja, dass die Zeit still steht wenn er das macht, aber wies ausschaut tut sie das nicht und das ist dann doch etwas peinlich, wenn er sich umdreht und seine Gedanken vor der Kamera äußert ^^

Dann gibt’s da noch Wang Chao Meng (Chen De Lie), den Freund von Shi Shi (Ivy Chen) und so das ziemliche Gegenteil von Ruan Shi Zhi. Er ist mehr oder weniger der Anführer einer kleinen Gang und kann kräftig mit den Fäusten schwingen, weshalb niemand auf die Idee kommen würde sich über ihn lustig zu machen. Ich konnte leider nicht viel mit ihm anfangen und war irgendwann genervt von ihm – seine schauspielerischen Fähigkeiten ließen auch zu Wünschen übrig, vor allem was schockierte Gesichtsausdrücke angeht xD

Chao Meng ist der Typ in der Mitte^^
Die Herzdame von Ruan Shi Zhi wird von Cynthia Wang – nie gehört und ich muss sie auch nicht unbedingt wiedersehen^^ - gespielt. Du Qiao Qi ist das besagt Mädchen von Nebenan und somit der Gegencharakter zu Shi Shi. Sie ist hübsch und zu allen nett, einfach zum liebhaben *hust * Für mich leider nicht gerade ein tiefgründiger Charakter und ich habe schnell das Interesse an ihr verloren. Ich muss allerdings zugeben, dass sie mich ab und zu überrascht hat und nicht immer so gehandelt hat, wie ich es dem Klischee nach vermutet hätte :)


In weiteren Nebenrollen nimmt sowohl Ruan Shi Zhi's Mutter als auch Du Qiao Qi's Vater eine wichtigere Rolle ein und bildeten insgesamt eine Storyline, die mich eher kalt gelassen hat^^ Dann gibt es noch einige Freunde von Shi Shi und Chao Meng, die einen schönen Rahmen für das Drama gebildet haben und die ich alle lieb gewonnen habe. Nach dem Motto das beste kommt zum Schluss muss ich noch unbedingt Ruan Shi Zhi's Tante (?) erwähnen, die für mich sowas wie das Herzstück des Dramas war. Mit ihr konnte Ruan Shi Zhi über alles reden und sie hat ihm immer wieder Ratschläge erteilt, es war einfach herrlich und sehr amüsant mitanzusehen, wie sich die beiden trotz Altersunterschied alles erzählt haben und insgesamt wie beste Freunde daherkamen :D


Ich mochte die Schauspieler und die meisten Charaktere eigentlich, muss allerdings sagen, dass sie jetzt nicht wirklich alle sooo gut waren. Ivy Chen hat meiner Meinung nach wirklich die beste Performance abgeliefert. Aber ehrlich gesagt konnte ich da meistens drüber hinwegsehen, weil ich das Drama einfach so sehr mochte, bzw eine ganz gewisse Storyline.

Hard Permission spaltet sich im Laufe der Zeit in drei Storylines, die mal mehr, mal weniger mit einander zu tun haben. Im Mittelpunkt steht ganz klar die Liebe, Beziehungen zerbrechen und neue entstehen zwischen Personen, die auf den ersten Blick so gar nicht zusammen passen. XD Sehr schlau ...^^ Ihr wisst jetzt sicher mehr als zuvor :P Aber ich will nicht spoilern und deswegen lasse ich die Namen weg, die Licht ins Dunkle bringen würden. Fakt ist, dass nur eine dieser 3 Storylines mich wirklich fesseln konnte, aber da sie eigentlich die zentrale Rolle spielt hat es sich positiv auf das ganze Drama ausgewirkt xD Ich mag es total wie hier die Beziehungen ineinander überlaufen und das ohne großes Tam Tam, es passiert einfach – Menschen trennen sich und finden neue Partner, wie es eben im wahren Leben ist. Was ich damit sagen will ist, dass ich in einigen Punkten überrascht wurde und dass Hard Permission einigen Klischees aus dem Weg geht. (Auf andere aber mit voller Dröhung zufährt^^) 


Ich habe mich einfach gut unterhalten gefühlt, es war süss, manchmal ziemlich überraschend und ladet sowohl zum Lachen als auch zum Heulen ein xD (und warum geht es schon wieder ins Krankenhaus? T.T Kein Drama ohne Krankenhausszene was?^^). Es war nicht perfekt, aber die Zeit verging wie im Flug als ich es gesehen habe und das macht schon sehr viel aus. Falls euch die anderen Storylines (im Spoilerkasten sage ich jetzt auch was Sache ist xD) auch noch fesseln können, dann werdet ihr sehr viel Spaß an dem Drama haben. Echt schade, dass es so unbekannt ist, es hätte wesentlich mehr Zuschauer verdient :)


Spoiler:

Okay sagen wir einfach Storyline 1= Mutti + Vati > Fand ich echt öde, vor allem weil sich die Mutter wie ein Kind aufgeführt hat – was soll denn bitte die Aktion mit dem Fake gebrochenem Fuß? Sowas würden sich doch nur Teenager einfallen lassen. Bei ihr hätte ich mir allgemein gewünscht, dass sie sich manchmal mehr ihrem Alter entsprechend verhalten hätte.


Storyline 2 = Chao Meng + Miss Perfekt (Du Qiao Qi), überraschend in der Hinsicht, dass sie ihn erst ewig abgelehnt hat und sich am Ende herausstellte, dass sie in Ruan Shi Zhi verknallt ist xD Ich fand die Szenen zwischen den beiden eher einschläfernd. Naja wurscht – frag mich trotzdem was aus den beiden am Ende geworden ist?


Storyline 3 = Shi Shi + Shi Zhi (sind die Namen nicht schon perfekt? xD) Ach man die beiden sind einfach zu süss zusammen, ich fand es toll wie Shi Zhi immer reagiert hat, nachdem Shi Shi umgestylt wurde – einfach dieses wow in seinem Gesicht, auch wenn ich nicht der Meinung bin, dass sie das nötig gehabt hätte. Ich meine Chao Meng mochte sie doch gerade deswegen oder?

Ach da gab es einfach so viele süsse Szenen, die mit dem Fahrrad und den Ampeln, die mit den Sprühdosen... sooo viele, die sind einfach zu niedlich zusammen und ich freu mich, dass sie am Ende zusammen gekommen sind. Was will Chao Meng eigentlich wieder? Der Arsch weiss nicht was er will oder? Der kann doch nicht einfach zu Shi Zhi zurückkommen, nur weil Qiao Qi nichts von ihm will bzw. weil er weiss, dass sie krank ist. Hey du stirbst ja bald, vielleicht sollten wir es doch nochmal versuchen oder was? MÖÖÖÖP!!
Shi Shi + Shi Zhi = ♥♥♥♥♥ Ich liebe euch xD




Spannung: 3
Humor: 3
Romantik: 3
Küsse: 3
Musik: 3
Besetzung: 3
Schluss: 4

8 von 10 Punkten!
Bewerte doch auch das Drama, falls du es schon gesehen hast ;)


Kommentare:

  1. Freut mich das dir das Drama gefallen hat. Hard Persimmon gehört zu meinen Favoriten.

    Ich weiß garnicht ob du gerade zeit für ein neues Drama hast aber falls ja, solltest du dir das Koreanische Drama "A Mans Story" anschauen. Bin gerade bei und bin echt begeistert. Wenn du es noch nicht geguckt hast, schau mal rein. Vielleicht gefällt es dir auch.

    AntwortenLöschen
  2. Freut mich, dass dir das Drama gefallen hat. [2]
    (ich wollte genau das schreiben BEVOR ich den vorigen Kommentar gesehen hab XD)

    Ja, ich bin wirklich deiner Meinung ^-^
    Also Shi Shi war auch mein Lieblingschara und Shi Zhi war echt voll niedlich! :D
    Und wie die Geschichte verläuft find ich einfach nur toll. ~
    Habs mir am Anfang wesentlich uninteressanter vorgestellt. oO
    Aber naja, deswegen hab ich es dir auch empfohlen XD

    Sonst schaue ich im Moment in weitere Tw-Drama rein... wenn ich was Interessantes finde, sage ich es dir. XD

    AntwortenLöschen

Wenn du auch deinen Senf dazu geben willst, dann ist das hier deine Möglichkeit ^^ Ich freue mich über so ziemlich jede Gefühlsregung :)

PS: Ich antworte immer unter dem jeweiligen Post, also vergess nicht wieder zu kommen! :P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...