Dienstag, 9. Oktober 2012

[Taiwanese Drama] Prince Who Turns Into A Frog

Original: 王子變青蛙
Synonym: Frog Prince

Country: Taiwan
Erscheinungsjahr: 2005
Episoden: 20 (ca. 65 Min.)
Genre: Romantik, Comedy
Setting: Gegenwart

----------------------------------
Ming Dao as Shan Jun Hao
Chen Qiao En as Ye Tian Yu
Sam Wang as Xu Zi Qian
Joyce Zhao as Fan Yun Xi
Gino as Zhang Ming Han
(Bildquelleby http://film72100.f.i.pic.centerblog.net/ )
Manga/Anime:/Andere Versionen/Fortsetzung: Nein

Ye Tianyu (Chen Qiao En) lebt in einem kleinen taiwanesischen Dorf am Meer und betreibt mit ihrer Mutter einen kleinen Laden, für den sie ständig Gasflaschen ausliefert. So garstig und infantil Ye Tianyu manchmal auch sein kann, sie hat das Herz am rechten Fleck und wünscht sich eigentlich nur eins: sie möchte geliebt werden. Vorzugsweise von einem reichen Mann! Wie es das Schicksal so will, überfährt sie aus Versehen Shan Junhao (Ming Dao), den Chef einer großen Hotelkette Senwell, die auch in Tianyus kleinem Dorf ein solches Hotel bauen und deshalb in der Gemeinde kein großes Ansehen genießen. Glücklicherweise hat Junhao sein Gedächtnis verloren, weshalb er rasch unter dem Namen Dang-Ou in Tianyus turbulentes Familienleben integriert wird.


OMG – was wollte ich mir da nur antun?^^ Ich schreie schon lange nach einem Drama aus dem Hause Taiwan und als ich auf MDL nach meinen „high planned“ Dramas aus diesem Land durchforstet habe fand ich The Prince Who Turned Into A Frog ziemlich weit oben auf der Liste. Als Randnotiz hatte ich mir noch aufgeschrieben, dass es von vielen empfohlen wurde und die Bewertung mit 3,61 (233 Stimmen) klang auch nicht übel. 

(WARNUNG!: Die Kritik wurde in einer Art Rausch verfasst und kann etwas sehr oberflächlich sein^^ Hier geht es aber eher um die ersten Eindrücke, die ich von Folge 1-3 gesammelt habe - Fans dieses Dramas sollten vielleicht lieber aufs Lesen verzichten^^)

Ich wusste, dass mich eine ältere Produktion aus dem Jahre 2005 erwartet, aber diese Aussage allein ist für mich kein großes Hindernis, deswegen entschied ich mich mal reinzuschauen.
Mir kamen die beiden Hauptdarsteller gleich bekannt vor, wobei ich nur bei einer von beiden richtig mit meiner Vermutung lag^^. Tatsächlich, es ist wieder Chen Qiao En mit an Bord, die mir schon bei Fated ToLove You gehörig auf den Senkel ging und mit ihrer naiven Art in eine depressive Stimmung versetzt hat. Aber es kommt noch schlimmer, Ming Dao – er schaut fast genauso!! aus wie der Haupttyp aus FatedTo Love You, der es damals geschafft hat mich noch mehr anzukotzen als Chen Qiao En's Charakter xD Naja, dann wieder die gute Nachricht: Er ist es nicht und ich habe ihn noch in keinem anderen Drama gesehen – dabei hätte ich drauf schwören können...


Erst dachte ich, dass das Paar extra an Fated To Love You angeglichen wurde, dass ziemlich beliebt ist, aber ich meine mich daran erinnern zu können, mal bei jemandem gelesen zu haben, dass es tatsächlich andersrum ist und Fated To Love You auf dem Erfolg vom Froschprinzen (der Titel ist eindeutig zu lang um ihn zich mal zu wiederholen ^^) aufbauen wollte. Warum auch nur eines der beiden Dramen so erfolgreich war, wie es ist, ist mir allerdings schleierhaft – an der Story kanns doch wirklich nicht liegen oder? :/
Wir haben ein „armes“ und geldgeiles Gör (von der reizenden Chen Qiao En verkörpert) und einen reichen, aber nicht ganz so herzlos scheinenden Prinzen ( Ming Dao). Hinzu kommen ein paar Neben- oder Hauptcharaktere mit teilweise tragischer Lebensgeschichte und buhlen um das Herz derer der sie nicht haben können – alles natürlich ziemlich dramatisch.

Von der Froschanimation habe ich ja noch gar nicht geredet... ich lasse es lieber^^

Aber schon das Hauptpaar – wir wissen alle zu 100%, dass die beiden am Ende zusammen kommen, also machen wir uns nichts vor ^^ - hat es in den ersten 3 Folgen geschafft mich so gehörig zu nerven, dass mir die Lust an den restlichen 17 Folgen schnell verging. (Aber wir wollen mal nicht so sein, denn es gibt noch einige andere Aspekte die mich zur Verzweiflung brachten) Außerdem zickten sich die beiden so mächtig an, dass ich keine Ahnung hatte, wie sie die beiden zusammen bekommen wollen. Eine Vorschau auf die vierte Folge lüftete das Geheimnis schnell – Gedächntisverlust – warum bin ich da nicht früher drauf gekommen? Diesen Trick wendet die Dramawelt doch schon seit zich Jahren mehr oder weniger *hust * erfolgreich an. Ach ja... nein Danke.

Kommen wir noch auf die anderen Aspekte zu sprechen, denn der Ruhm gehört keineswegs den Schauspielern allein (deren schauspielerische Leistung mich aber auch nicht zu Begeisterungsrufen verleitet hat^^) Hinzu kommt natürlich OVERACTING – YES die Taiwanesen lieben es, das haben sie schon in ziemlich vielen Dramen bewiesen und ich kann es auch bis zu einem gewissen Grad ertragen - manchmal genieße ich es sogar – aber NICHT HIER. Wirklich schrecklich und die Random Animationen wie umherwerfende Satzzeichen beim Rumbrüllen eines Charakters macht die Sache auch nicht gerade besser. Noch nerviger – ja es geht wirklich noch schlimmer^^ - war die Kameraführung. Und ganz ehrlich, wenn ich daran schon was zu meckern habe, dann läuft da gehörig was schief, denn ich habe mich sicher erst in maximal 5 Dramen dazu geäußert, weil ich davon Null Ahnung habe und wenn mir nichts explizites auffällt, dann haben sie meine Meinung nach wohl alles richtig gemacht. Doch nicht hier – ständige Wiederholungen, plötzliches Ranzoomen und dann dieses dramatische *wuusch.. * Geräusch, ich kann es gar nicht beschreiben. Ich meine der Typ schaut nur ein bisschen komisch oder ähm *hust * dramatisch und die tun so, als würde die Welt gleich untergehen und das in der Dauerschleife. Und als wäre das allein nicht schon genug – man war die Musik nervig, manchmal sogar richtig störend und ich habe sie als unpassend und zu laut empfunden.

Und wenn sie nicht gestorben sind xD

Haha, na gut ich bin fertig xD Ich muss zugeben, dass es mir richtig viel Spaß gemacht hat, das Drama runterzuziehen und ich poste es lieber sofort, bevor ich es mir anders überlege und noch etwas umformuliere um Liebhaber dieses Dramas nicht dauerhaft zu verstören ^^
Okay ich muss zugeben, dass es ziemlich fies ist und ich nichts positives genannt habe, aber ich habe euch ja gewarnt, dass es oberflächlich ist und es war einfach zu unterhaltsam xD

Um zum Drama zurück zu kommen, wenn euch die erste Folge überzeugt und euch der Stil gefällt, dann vergesst (fast) alles was ich gesagt habe und genießt die Show, denn der Rest wird euch sicher auch gefallen. An alle anderen - ihr wurdet gewarnt ^^Und um wieder ein bisschen Fairness reinzubringen, empfehle ich euch diese Review von ofdb.de auch zu lesen, denn der Kritiker hat 10 von 10 Punkten vergeben^^


Keine Bewertung, da ich das Drama nicht beendet habe!
(nochmal Glück gehabt :P)

Bewerte doch auch das Drama, falls du es schon gesehen hast ;)


Kommentare:

  1. Haha gut XD
    Das ist auch mal was anderes ^^
    der titel hört sich ganz lustig an, aber ich kannte es vor deinem Post nicht und werde es wohl auch ganz schnell wieder aus meinem Gedächtnis löschen ;D

    AntwortenLöschen
  2. ... das hat man davon wenn man sich auf eine Bewertung verlässt.

    Boys Over Flowers: 3,95
    Sandglass: 3,71
    You're Beautiful: 4,28
    Conspiracy in the Court: 3,33

    Kim Hyeon Jung: 4,31
    Ahn Nae Sang: 4
    Hwang Jeong Min: 3,82

    *facepalm*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha xD Aber ich habe ja gesagt, dass ich es nicht nur deshalb angefangen habe ^^ Hast aber Recht, stimmt nicht immer ^^

      Löschen
  3. Um ganz ehrlich zu sein: Nach deiner Kritik hab ich Lust bekommen, zumindest rein zu schauen! XDD Dann kann ich mich auch über was aufregen ~ Achja, die Taiwaner sind gut mit lächerlichen Sachen.
    Aber gut, das hat Zeit ^^

    AntwortenLöschen
  4. oh herrlich XD
    wenn du über was schimpfst muss ich mir das mal anschauen ^^ vorallem da ich des overacting toll finde :P

    AntwortenLöschen

Wenn du auch deinen Senf dazu geben willst, dann ist das hier deine Möglichkeit ^^ Ich freue mich über so ziemlich jede Gefühlsregung :)

PS: Ich antworte immer unter dem jeweiligen Post, also vergess nicht wieder zu kommen! :P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...