Freitag, 17. August 2012

[Drama] HILFE!! Ich habe den Überblick verloren ^^


Hallöchen da bin ich wieder (für mich zum zweiten mal, weil meine Cousine gerade meinen ganzen Post gelöscht hat -.- > kann sie mal jemand erschlagen?^^)


Ich bin jedenfalls zurück aus Barcelona und bin noch am Überlegen ob ich einen kleinen Post dazu schreiben werde (nachdem ich den von Italien fertig gemacht habe^^), habe an den Titel "Beklaut in Barcelona - mein eigenes kleines Drama" gedacht - der ist doch gut oder? xD

Aber darum gehts hier nicht, da ich ewig weg war habe ich nicht nur den Überblick über KPOP sondern auch über Dramen verloren und weiss gar nicht was momentan läuft und schon gar nicht was davon gut ist.


Ich habe daraufhin eine ganze lange Liste mit Dramen erstellt, die ich im Netz gefunden habe und ich werde sie jetzt nur aufzählen, auf die Verlinkung habe ich jetzt echt keinen Bock mehr - jaja, kaum zurück und die Alte meckert wieder was xD

Wir machen das jetzt einfach Alphabetisch:

Anser Me 1997
Arand And The Magistrate

Beautiful Rain
Beginners!
Boys on the Run

Dear You

Faith
Five Fingers

Golden Time
Great Teacher Onizuka

Haeundae Lovers

Iki mo Dekinai Natsu

Kuro no Onna Kyoshi

Love Actually

Ma Boy
May Queen
Miss Panda and Hedgehog
Rich Man, Poor Woman

The Thousandth Man
To The Beautiful You

When Love Walked In

und das sind noch lange nicht alle, hatte auch mehr, aber ich bin jetzt zu faul auch noch nach denen zu suchen^^ Das sind jedenfalls ein paar der Dramen die aktuell laufen oder bald laufen werden.

Falls ihr mir was empfehlen könnt, dann wäre ich euch wirklich dankbar!

Kommentare:

  1. Answer Me 1997
    Everybody calls it a gem, its a flashback to the 90s about fangirling teens.

    Arand and the Magistrate and Arang is one and the same: Arang and the Magistrate
    Both Arang and the below mentioned Faith are sagueks and though both have just started this week they seem to be the crack everybody is waiting to root for. I like both though I have to admit to a slight "Team Arang" tendency. Take a look at them!

    Five Fingers starts this weekend with joon ji hoon, Tara's Eun Jung and Ji Chang Wook aus Warrior Baek Dong Soo. The drama seems to be about concert pianists and is rumoured to be makjang but who cares with this cast?

    Same with May Queen: It's a shipping drama that starts this weekend. The cast consists of Han Ji Hye, Kim Jae Won and Jae Hee. Additionally, the cast for the childhood part in the beginning contains nearly every young star of note like Kim Yoo Young from Moon Embraces the Sun and so on and so on.

    Golden Time is a hospital drama and I like it but probably not your first choice in the current bouquet of dramas offered.

    GTO and Rich Man, Poor Woman are the J-doramas the majority is watching - including me.

    Haven't watched Haeundae Lovers up to now - but what's the weekend for? Sunny weather and 34 degrees are forecast? Who cares? Anyway, Haeundae is supposedly very funny and would be a good counterpart to all that saguek.

    Last but not least "To the Beautiful You" the Korean Hana Kimi. You know the story but would like to watch it enacted by cast of korean idols? Now is the time to do it.

    Welcome back!

    AntwortenLöschen
  2. Keine Ahnung, warum ich auf Englisch geantwortet habe - wahrscheinlich ist man einfach schon so dran gewöhnt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha zu Gut, ich habe mich schon gewundert, aber es ist ja nicht so als ob ich kein Englisch könnte^^
      Vielen Dank für deine Meinung zu den verschiedenen Dramen, ich will erstmal noch meine Laufenden beenden, aber ich schau mich schon nach neuem Stoff um xD

      Löschen
  3. Answer Me 1997

    Ist im Moment ein Favorit von mir. Ja, auch ich schau mir mal gerne was an, was nicht nur eine romcom ist, sondern auch in der HIghschool spielt. Noch verrückter, der Hauptcharakter ist ein Fangirlie einer koreanischen Boygroup der 90er. Und ich liebe es. Ich hätte nicht gedacht, dass es nur im entferntesten okay sein könnte, es behandelt im Prinzip alle Themen die ich wie du sicher weisst nicht „besonders“ mag, aber es wendet alles zum guten, mit einem Spritzer Realität und ganz viel Charme. Habe ich erwähnt, dass es auch noch so verdammt witzig ist? Und süß noch dazu? Und das es mich zum heulen gebracht hat?

    Sicher es ist nicht perfekt, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass du es auch so lieben wirst wie ich. (Wenn du es dir anguckst, dann lies dir bloss nicht die Recaps von Dramabeans durch, es gibt in fast jeder Folge kleine Drehungen und Wendung die wirklich nicht gespoilert werden sollten. Und wenn es geht, dann such dir die guten Untertitel raus und nicht dir von Dramafever, ist dann nur noch halb so witzig)

    In kurz: SCHAU ES DIR AN!

    Arang (hast glaube ich einen Tippfehler oben)

    Sehr viel besser als ich es mir gedacht hätte. Es ist mit Sicherheit nichts, was ich den Himmel loben kann, aber es macht das was man sich vorstellt größtenteils gut. Ein paar Schwächen in der Ausführung, ein bisschen mangelnde Schauspielkunst und ein paar Ausrutscher im Skript, wirklich nichts furchtbares.

    Aber es weiss einfach, wie man die wirklich schweren Themen auf eine leichte und luftige Weise verkauft und sich dabei nicht zum Affen macht. Es legt die alte Sage von Arang noch einmal neu auf und ist dabei auch noch kreativ. Ich kann dir nicht garantieren wie es weiter geht, aber bis jetzt gefällt mir was ich sehe. Es könnte vielleicht später ein bisschen schwieriger werden, wenn sich die Geschichte in die Richtung entwickelt die sie am Ende nehmen muss und auch noch ein paar Wendungen die sie wenn ich Recht habe auch noch nimmt, aber trotzdem eine Empfehlung von mir, es wird dir gefallen.

    Faith

    Einfach nur Nein. Ich weiss, dass du es dir trotzdem angucken wirst und ich bin ein Fan von sich eine eigene Meinung bilden, aber ich hasse es einfach nur. Nicht nur weil es so furchtbar schlecht ist, sondern weil die Autorin und der Regisseur in den 90ern welche von den besten Dramen aller Zeiten geschrieben haben, weswegen ich sie eigentlich verehre. Ich will das gut ist, aber es ist es einfach nicht und das macht mich nicht wütend, sondern traurig.

    Five Fingers

    Erspar es dir. Hat ein paar brillante Schauspieler (CHAE SI RA!) abbekommen, aber die Drehbuchautorin ist diejenige die alle paar Jahre ein furchtbares furchtbares Makjang rausbringt. Sie hat Temptation of a Wife geschrieben…

    Ma Boy

    Disney Channel goes Korea.

    To The Beautiful You

    So wie ich es mir vorgestellt habe, will lieber nicht dazu schreiben, um keinen Flamewar auslösen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lese eigentlich nie Recaps, also von daher xD
      Cool, dass es (Answer Me 1997) dir gefällt, mich hat die Story schon angesprochen und wenn es auch noch gut sein soll, dann werde ich ihm defenitiv eine Chance geben!
      Faith:
      "Einfach nur Nein. Ich weiss, dass du es dir trotzdem angucken wirst" haha zu gut xD hab ich eigentlich bisher nur wegen Lee Min Ho überlegt ^^

      Haha ich mag Disney :P Naja mal schauen xD Danke für deinen unterhaltsamen Kommentar ^^

      Löschen
    2. Lee Min Ho ist glaube ich der einzige Grund warum es von irgendjemanden angeguckt wird. Ich halte es eher für eine richtig schlechte Kinderserie der 90er. Finde du es wie du willst, aber ich ertrage nicht mehr al eine Folge^^.

      P.S: Lee Min Ho ist ein richtig schlechter Schauspieler. ;)

      Löschen
    3. LOL ich weiss noch als ich und meine Schwester Boys Over Flowers zusammen geguckt haben und er eine Kusszene mit Jan Di hatte. Sein Gesicht war so riesig im Vergleich zu ihrem, dass ich meinte das er gleich ihr Gesicht verspeist. Da war gerade diese komischen Gerüchte im Umlauf mit den Badesalzen und so. Es war wahrscheinlich lustiger, wenn man dabei war...

      Und ich warte immer noch auf die Neuauflage von deinem Review für Boys Over Flowers.^^

      Das Aussehen ist mir so ziemlich egal. Ich stehe sowieso mehr auf sexy Ahjusshis die dazu auch noch schauspielern können als irgendwelche verweiblichten Flower Boys.

      Löschen
    4. Haha xD Das kann gut sein^^
      Ich glaube das dauert noch etwas, ich habs noch nicht mal zu Ende geschaut und es ist irgendwie total komisch es nochmal zu sehen, weil vieles was einem früher toll vorkam gar nicht mehr so der Brüller ist, aber naja, ich werds auf jeden Fall noch bringen.

      Ja da gibts schon einige, hast recht ^^
      Aber es sind ja nicht alle so gesegnet :P

      Löschen
    5. Gott, ich weiß noch, dass ich so mit 11/12 so auf diesen Buffy Abklatsch Charmed stand. Ich habe mal vor ein paar Jahren mir eine Episode im Fernsehen angeguckt und musste mich für mein vergangenes Ich fremdschämen. ^^

      Ich habe mir noch mal durchgelesen was ich geschrieben habe und man könnte meinen das ich einen Groll gegen Lee Min Ho habe. Ich habe nichts wirklich gegen ihn, nur der ganze Hype nervt etwas. Wenigstens ist er ein besserer Schauspiler als Kim Hyun Joong. ;)

      Löschen
    6. Oh ja da kenne ich bei mir aber auch einiges. Auf der anderen Seite ist da Sailor Moon, dass kann ich immer noch schauen (wenn ich meine Logik und mein Hirn abschalte xD)

      Habe ich mir schon gedacht, ich bin da eigentlich gar nicht so fanatisch, aber vielleicht kam das auch so rüber ^^

      Löschen
    7. http://dramatic.weebly.com/k-drama-hub.html
      (soll keine Werbung sein und ich kenne den Blogger nicht, aber eine ziemlich gute Übersicht zu aktuell laufenden Dramen)

      Und du kamst nicht wirklich wie eine Fanatikerin rüber.^^ Da bin ich schon ganz andere Sachen von den Leuten auf Dramabeans und Soompi gewöhnt. Ich verstehe manche Fangirls, aber wenn es um Lee Min HO geht, dann gibt es kein erbaremen und es werden die ganz schweren Geschütze ausgefahren. Komplett mit Diskussionen darüber wem er nun gehört und wie toll doch seine Haare aussehen und was für ein toller Schauspieler er doch ist.^^

      Schreib mir mal, wenn du dir Reply 1997 angeguckt hast, ich würde gerne Wissen du es findest. XD

      Löschen
    8. Wow, die Seite ist ja echt genial! Vielen Dank für den Link :D

      Oke, da bin ich ja beruhigt, aber wir können uns gern über Hyun Bin's Frisur unterhalten, wenn er wieder zurück vom Wehrdienst ist :PP

      Mach ich, aber ich will erstmal noch meine laufenden Dramen abhacken ^^

      Löschen
    9. Ich weiß, dass ich wahrscheinlichen vom weiblichen Geschlecht ausgestossen werde, aber mich interessieren männliche Frisuren nicht besonders. So lange sie keine Glatze haben oder die Haare über die Ohren gehen dann bin ich fast immer zufrieden. Obwohl, was Joo Ji Hoon gerade auf den Kopf mit rumträgt in Five Fingers ist abartig hässlich. Sieht so aus, als wenn ihm seine Mama das geschnitten und gestylt hätte. LOL

      Wann kommt Hyun Bin nochmal raus? In ein paar Monaten oder?

      Löschen
    10. Das war ein Witz ne xD Ich kenne auch wesentlich spannendere Gesprächsthemen^^
      Jaaaaa! Er kommt mitte Dezember wieder :DD

      Löschen
  4. Hab noch was vergessen:

    Bridal Mask
    ein annehmbarer Anfang, aber es hat vor etwa ~13 Episoden aufgehört einen Sinn zu ergeben. Wenn du nicht zu sehr auf die Logik achtest und eine gewisse Toleranz für schlechte Sets und KOstüme mitbringst, dann kannst du es dir anschauen, aber ich persönlich bin einfach nur genervt wenn ich dran denke.

    Haeundae Lovers
    Erspar es dir, es gibt so viel bessere romcoms mit denen du die Zeit verbringen könntest.

    AntwortenLöschen
  5. Also die J-Drama sind jetzt in etwa bei der Hälfte, oder etwas drüber.


    Boys on the Run
    Kann ich nicht viel sagen, da ich bis jetzt nur die ersten 2 Folgen gesehen habe. Aber eines kann ich sagen: irgendwie voll random und durcheinander. Aber wirklich schlecht fand ich es bis jetzt nicht. Kann aber sein , dass es dann ab der Hälfte nicht mehr so durcheinander ist oO Aber ich kann schon ahnen, in welche Richtung sich die Charaktere entwickeln werden XD


    Great Teacher Onizuka
    Kennst du die alte Version? Also ich finde die neue Version ... irritierender? Aber es ist irgendwie realitätsnäher als die alte Version. Also zumindest sieht Onizuka mehr nach einem "Gangster" und einem, der gerne Frauen nachjagt, aus. Aber trotzdem ist es der alten Version sehr ähnlich. Kennst du Gokusen? Ist eben dieses typische "Lehrer macht eine sehr schlimme Klasse zu einer ganz akzeptablen/ sehr tollen Klasse, benützt aber nicht immer die angesehendsten Methoden".
    Aber GTO ist wirklich ein Klassiker. Wer zumindest mal eine Serie aus diesem Genre gesehen haben will, dem würd ich GTO empfehlen. XD
    Ich denk mal wenn dir die ersten 2 Folgen nicht gefallen, brichs ab. Ansonsten denk ich mal, dass es in dieser "Stimmung" bis zum Ende gehen wird ^^


    Rich Man, Poor Woman
    Also wenn ich die Schauspieler nicht kennen würde, den Ton abdrehen und nirgends etwas geschriebenes sehen würde, könnte ich glauben es sei ein K-Drama. Etwas Protect the Boss ähnlich. Allerdings wirkt der Boss in diesem J-DRama "normaler". Verspielt ist er allerdings auch. Bis jetzt hab ich nicht wirklich was zu meckern. Aber "Poor Woman"... hm... vllt im vergleich zum Typen ist sie Arm... aber ich denke mal sie ist eine normale Studentin, was das angeht. Es sei denn, das "poor" bezieht sich nicht nur aufs Geld, dann würd es schon passen.



    Aja, Beutiful you hat ja angefangen o_O
    Aber... soviel wie ich gelesen hab, haben sie die Komödie eher weggelassen... Ich hab jetzt nicht sowas wie J-Drama 2007 Version erwartet. Aber ich hoffe, dass es doch einige lustige Szenen hat. ^^
    *es jetzt gleich schauen geh*

    AntwortenLöschen
  6. Ne habe die alte Version des Dramas noch nicht gesehen auch wenn ich schon viel Gutes von gehört habe, die Einschaltquoten sollen ja auch toll gewesen sein. Gokusen kenn ich aber natürlich ^^ Mal schauen ob ich mir das ansehe, aber ich denke vielleicht wäre es dann schlauer gleich die Alte anzuschauen oder?

    Ich finde ja eigentlich schon den Namen schrecklick "Rich Man, Poor Woman" gibts schon zich mal und jetzt wird das Drama sogar nach einem dieser vielen Klischees benannt, naja xD Ich mochte aber Protect The Boss und wenn du es vergleicht ist das doch nicht übel ^^

    Wuhu, das klingt doch toll, ich mochte die Komödie sowieso nie bei Hana Kimi und mochte was den Part betrifft deshalb auch die taiwanesische Version etwas mehr.

    AntwortenLöschen
  7. Ah, hello again and welcome back ;D

    Hach, so viele neue Serien, ich komm auch kaum noch hinterher. Momentan guck ich ja Bridal Mask und könnte mich ärgern, dass ich es so früh angefangen hab. Mit jeder Woche wird der Cliffie fieser -_- Aber die Serie an sich ist besser, als ich anfangs erwartet hab. Vor allem ist der Haupt-Actor so was von gut in seinem Spiel, dass ich jedes Mal heulen könnte, wenn ich mir vorstelle, was alles passieren und in was für Gefahren er kommen könnte xD

    Hast du eigentlich Ghost geguckt? (ich weiß das nicht mehr, weil ich grad auch nicht weiß, ob ich darüber bei koreandrama.org was zu geschrieben hab oder doch eher hier?) Wenn nicht, tut es! So genial die Serie.

    Faith warte ich erstmal noch ab, hol mir aber schon mal die Folgen.
    Das gleiche gilt für Arang and the Magistrate.

    Momentan guck ich aber auch The Equator Man, weil da der Prosecutor von City Hunter mitspielt :'D
    Die Serie ist ein bisschen ernster, gefällt mir bisher aber sehr gut :')

    Hm, ansonsten, werd ich mir dann bald auch noch Knock angucken. Ist eher ein kurzes Drama, spielt aber im Genre Horror :'D

    Dann hab ich vor kurzem Timeslip Dr Jin beendet. An und für sich eigentlich ganz gut. Ein paar Requisiten waren ein bisschen zu sehr... unecht, könnte man sagen xD Und vom Plot her hat mich auch ein bisschen die Routine von ständig wiederholenden Kranken in der Vergangenheit genervt, aber teilweise war es auch wirklich gut. Nur das Ende hätt ich mir ein bisschen dramatischer gewünscht. Ich will nicht zu viel verraten, aber eine für mich logischere und realistischere Wendung hätte mir besser gefallen ^^

    To the beautiful You steht auch noch auf meiner Liste.

    Ach, hast du eigentlich 49 Days gesehen? Wirklich wunderbares Drama, sehr viel Herzschmerz, teilweise aber auch wirklich schöne witzige Sachen und die Schauspieler machen ihren Job wirklich gut.

    So, mehr fällt mir grad nicht ein xD

    Bis demnächst!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)

      Da kann ich ja froh sein, dass ich es noch nicht angefangen habe. Aber das werde ich wohl noch machen. Ghost habe ich nicht gesehen, habe mich damals dagegen entschieden und wers jetzt auch nicht mehr nachholen, dafür gibts jetzt zu viel neues xD

      Ich denke, dass ich Arang, Answer Me 1997, Beautiful You, Iki Mo Dekinai Natsu und Rich Man, Poor Woman auf jeden Fall schauen oder anfangen. Ich überlege noch bei Sprout (JDrama) und Haeundae Lovers, Faith steht bei mir eig nicht drauf. Vielleicht lasse ich mich später überreden, aber jetzt erstmal nicht^^

      Dann bin ich ehrlich gesagt froh, dass ich Timeslip Dr Jin nicht gesehen habe, klingst jetzt nicht so angetan und ich bin eher für Zeitreisedramen zu haben die in der Gegenwart spielen.

      49 Days habe ich schon vor langer Zeit gesehen und auch was dazu geschrieben (wie zu jedem anderen Drama auch^^) und fand es richtig gut. Waren bei mir jedenfalls 10/10! :D

      Ach ja.. toll xD Das habe ich ganz vergessen, the 1000th Man wird es vielleicht auch noch... wunderbar ^^
      Ich würde mal sagen, zum Glück habe ich Sommerferien :P

      Löschen
  8. Ach, ich vergass xD

    The 1000th Man steht auch noch auf meiner Liste. Die Summary hört sich gut an ^^

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    Ich habe diesen Blog gerade erst gefunden und oh Mann ist es seltsam in Deutsch über Kdramas zu schreiben. :) Hab mich so daran gewöhnt, nur auf English zu kommentieren, dass es echt cool ist, hier deutschsprachige Kdrama Fans zu finden. :)

    Zu den aktuellen Dramen muss ich sagen bin ich nicht besonders begeistert. Ich glaube, ich hatte zu hohe Erwartungen. Answer Me 1997 ist das einzige Drama, von dem ich uneingeschränkt begeistert bin.

    Arang And The Magistrate hat eine interessante mystische Welt, in der die Geschichte spielt, aber ansonsten finde ich den Plot eher langweilig und nicht wirklich existent und die Hauptcharaktere sprechen mich bisher auch nicht sonderlich an.

    Faith ist wohl die große Enttäuschung für mich. Ich bin kein Lee Min Ho Fan - ich hasse ihn nicht, aber ich finde weder, dass er besonders gut aussieht (ich schließe mich da einer anderen Userin oben an indem ich sage, dass ich "flower boys" nicht sonderlich attraktiv finde) noch finde ich, ist er ein herausragender Schauspieler. Seine Mimik ist ziemlich limitiert und den einzigen Charakter, den er je gespielt hat, bei dem ich das Gefühlt hatte, er wäre dreidimensional, war, ironischerweise, Gu Jun Pyo in Boys Over Flowers. Abgesehen davon enttäuscht mich bei Faith auch der Plot (noch weniger vorhanden als in Arang) und die etwas langweilig geschriebenen Charaktere. Die einzigen Charaktere von Interesse sind hier der König und die Königin.

    Haeundae Lovers ist witzig und ich mag den männlichen Hauptdarsteller, auch wenn man oft mal ein Auge zudrücken muss, wenn es um Logik und Moral geht.

    May Queen finde ich sehr süß trotz makjang Drama. :) Aber aus Liebe zu Kim Jae Won allein schon muss ich das gucken. <333 Bisher sind nur die Kinderschaupieler zu sehen, aber die machen sehr gute Arbeit darin, ihre Charaktere darzustellen, dass ich mir fast, aber nur fast, wünsche, sie würden das Drama alleine ausfüllen.

    Mmmh, Five Fingers traue ich mich gar nicht erst zu gucken wegen dem Scandal, den der kurzfristige Rauswurf von Eunjung aus der Produktion hervorgebracht hat. Ganz schnell wurde jetzt die weibliche Darstellerin von Mok Dan (Bridal Mask) angeheuert, um Eunjungs Part zu übernehmen und das ist mir zu viel Drama außerhalbs des Dramas....

    Okay, ich bin ganz offensichtlich in der Minderheit, aber ich habe keine Ahnung, warum Bridal Mask so hoch gelobt wird. Das Drama ist absolut langweilig. Die ersten paar Male, wenn Gaksital von Shunji am Ende einer Episode mit der Waffe gestellt wird, mögen ja spannend gewesen sein, aber irgendwann wird es öde, weil ja eh nichts bei rum kommt. Außerdem passiert nichts Neues, keine Gehemnisse, keine gut geschauspielerten Emotionen (ich mag Joo Won in 2Days1Night, ich finde ihn wirklich niedlich, aber ich würde ihn keinen guten Schauspieler nennen). Mir sind eigentlich alle Charaktere egal, bis auf Shunji. Shunji/Park Ki Woong ist wirklich der einzige Charakter (und Schauspieler), der die Story rettet, aber für mich leider nicht das Drama. Hab es aufgegeben.

    Rich Man Poor Woman ist unterhaltsam, auch wenn es das übliche Firmenszenario ist, bei dem (SPOILER) Geschäftsführer vom Vize-Geschäftsführer/bester Freund hintergegangen wird, aber ich mag Oguri Shun und irgendetwas an der Beziehung zwischen seinem Charakter und Makoto gefällt mir.

    To The Beatiful You ist wohl das Schlimmste, was momentan läuft. Hab die Recaps auf Dramabeans gelesen und ich war jedes Mal danach drauf und dran die japanische Adaption von 2007 noch mal zu gucken, weil die viel besser ist. Ich kann weder mit den Charakteren noch der Story mitempfinden und hübsch sind die Schauspieler auch nicht, meiner Meinung nach (auf Dramabeans ist fast jeder Kommentar "The Pretty, oh THE Pretty!" und ich schüttel immer nur den Kopf. Und jedes Drama, dass versuchte Vergewaltigung dermaßen abtut, hat es nicht verdient, geguckt zu werden.

    Joah, man, echt super, dass mal auf Deutsch loswerden zu können. :P
    Freu mich, diesen Blog gefunden zu haben und freue mich auf zukünftige Einträge von dir!

    Schönen Tag euch allen!!
    Simi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Simi, danke für deinen langen Kommentar, so lieb ich das ^^
      Ich kann leider noch gar nicht mitreden was die aktuellen Dramen angeht, da ich immer noch nicht damit fertig bin meine Alten zu beenden wobei ich zwei wohl doch abbrechen werde, weshalb ich nur noch A Gentleman's Dignity zu Ende schauen muss, was ich nämlich auf keinen Fall abbrechen will xD

      Interessant mehr Meinungen zu den aktuellen Dramen zu hören, bin jetzt noch gespannter auf Answer Me 1997 als zuvor und Faith verbane ich jetzt hiermit entgültig von der To-Watch-Liste ^^ Und jaa Lee Min Ho ist kein großartiger Schauspieler, aber ich finde auch nicht, dass er ein schlechter ist :)

      Von To The Beautiful erwarte ich ehrlich gesagt gar nicht viel xD Es ist einfach ein Hype-Drama, dass ich mir reinziehen werde und wenns scheise ist, dann freue ich mich schon drauf mal wieder ablästern zu können. Das macht ja auch Spaß :P

      Ja ich finde es auch immer wieder toll in Deutsch drüber reden zu können! Freue mich bald wieder von dir zu hören!
      Wünsche ich dir auch!

      Löschen
  10. Hallooo,

    habe eben deinen Blog entdeckt. Cool mal was auf Deutsch zu sehen!
    Also ich schaue zur Zeit Answer me 1997, Arang and the magistrate, Faith, Ma Boy und To the Beautiful You. Gaksital liegt bei mir auf Eis bis die Serie komplett ist, dann will ich weiterschauen ^^ Folgen 1 - 6 hatte ich nur so verschlungen, aber dann war die Lust weg weiterzugucken. Es ist schon lustig wie die Geschmäcker so auseinander gehen, ich finde Joo Won richtig gut, er hat sich im Vergleich zu der vorigen Serie Ojakko Brothers (?) nochmal gesteigert, aber Park Ki Woong ist absolut fantastisch. Für den hab ich sowieso einen "Softspot".

    Das beste Drama zur Zeit ist Answer me 1997, ich glaub ich war schon lange nicht mehr so einer Serie angetan wie von dieser, das letzte Mal war wohl You're beautiful, da hatte ich ähnliche Zustände (Gott kann nicht schon nächste Woche sein, mehr mehr ich brauch mehr Spoilers, Bilder, etc.) haha.
    Bei Arang sind die Hauptdarsteller richtig gut und diese mystische Welt in der sie agieren ist genial konstruiert - finde ich zumindest.

    Ich liebe Lee Min Ho und finde Faith gar nicht mal so schlecht, Kim Hee Sun ist sowas von lustig- die ersten beiden Folgen waren sogar fantastisch aber irgendwie stagniert es grad ein bisschen. Was mir da fehlt ist irgendwie das Herz, ich weiß gar nicht wie ich das beschreiben kann, aber irgendwas hält mich zurück. Nichts desto trotz finde ich es gut, wenn auch nicht überwältigend oder so. Die Drehbuchtante als auch der Regisseur haben wohl in der Vergangenheit ganz supertolle Sachen zusammen gemacht - die ich aber alle nicht gesehen habe....naja egal

    Ma Boy ist richtig niedlich und wunderbar kurz. 3 Folgen alle schon durch. Putzige Geschichte, putzige Darsteller alles Friede, Freude Eierkuchen...aber was solls mir hat es gefallen.

    To the Beautiful You...ja, was soll ich dazu sagen. Min Ho ist niedlich?
    hmmm ich würd echt wirklich gern mal ne Adaption von diesem Manga sehen, die einfach dann auch alles drin hat. Ich hab die taiwanesische Version gesehen als auch die beiden japanischen. Alle waren auf ihre eigene Art und Weise unterhaltsam und nett, aber die koreanische Version ist irgendwie anders auch wieder nicht...mir kommt es so vor als hätten sie von allen Versionen sich was zusammengeklaut und dann versucht umzusetzen. Klar halt noch ein paar Charaktere hinzugefügt, ein paar tolle dafür weggelassen...aber irgendwie ist das alles nicht so wie ich mir das vorgestellt hatte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin :)

      Wow du schaust ja so ziemlich alle Dramen, die momentan auf dem koreanischen Markt sind was ? xD
      Von Answer Me 1997 habe ich auch schon viel Gutes gehört! Ich werde wohl Arang, Answer Me 1997, To The Beautiful You und The 100h Man schauen und wahrscheinlich noch 2 japanische Dramen xD
      Ach ja und Bridal Mask werde ich jetzt auch noch nachholen :)

      Ich mag Lee Min Ho auch, aber ich habe erstmal genug von Zeitreisedramen ^^

      Ach ja Ma Boy werde ich wohl auch schauen, weil ich es lustig finde, dass es endlich mal einen Typen gibt, der sich als Mädel verkleidet. Ich war schon immer der Meinung, dass die asiatischen Kerle sowas machen können ^^

      Habe keine großen Erwartungen an To The Beautiful You, ich wills einfach aus Prinzip schauen und es mit den anderen beiden Versionen vergleichen. Habe allerdings die zweite japanische garnicht geschaut.

      Löschen
    2. Naja alle sind es nicht, aber zur Zeit sind halt viele da, die mich interessiert bzw. angesprochen haben. Zumal ich jetzt zwischendrin echt nen Hänger hatte und gar keine Lust mehr hatte irgendeine Serie zu schauen oder ich hab was angefangen und dann nie beendet, BIG oder Queen Inhyun's Man, King2Hearts, Rooftop Prince. Da ich also beide Zeitreiseserien nicht beendet oder gar nicht erst angefangen habe, hab ich auch kein Problem mit Faith...haha wie schon geschrieben ich bin Lee Min Ho Fan und finde Kim Hee Sun' Darstellung der Hauptdarstellerin echt zum schießen komisch...

      Ma Boy war wirklich niedlich, leider ist es mit subs etwas schwierig aber es gibt bei youtube einen Kanal der alle 3 Folgen gesubbt hat. (http://www.youtube.com/user/ManduSubs?feature=watch)
      Ja das es dieses Mal ein Kerl ist, der sich als Mädel verkleidet ist auch mal was anderes, der Darsteller geht auch super als Mädchen durch. Ich finde auch, das es viele asiatische Schauspieler gibt, die das durchaus machen könnten.^^

      Ich fand die 2011 Fassung gar nicht mal so schlecht, war auch anders als die 2007er Version. Der Typ der den Sano dargestellt hat, kam auch meiner Vorstellung von Sano irgendwie am nächsten. Also nicht vom äußeren Erscheinungsbild her, sondern charakterlich. Der Sano aus dem Manga war ja nicht arrogant oder eingebildet sondern eigentlich ganz nett...aber naja anderes Thema :-)

      Löschen
  11. Wowowowowww!!!
    Was ?! xD
    Ich verstehe wenn man BIG nicht zu Ende schauen will, aber die anderen 3 Dramen? Vor allem King2Hearts habe ich geliebt!! Es ist für mich das beste Drama, dass dieses Jahr gelaufen ist :D Woran hats denn gelegen?

    Müsste eigentlich kein Problem sein, habe es bei kimchidramas.net gesehen :) Jaaa, da gibt es einige die als Mädchen durchgehen würden (und wo man sich teilweise denkt "toll -.- der ist ja ein hübscheres Mädchen als ich T.T) xDD

    Kann gut sein, aber ich kenne den Manga nicht mal, von daher habe ich vielleicht nicht so hohe Ansprüche. Wie schon mal in einem anderen Kommentar gesagt, vielleicht werde ich es irgendwann nochholen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja wenn ich das mal wüsste....ich lade ja alles runter und warte dann auf die subs, verstehen tu ich nämlich nicht so viel, obwohl es jetzt natürlich schon besser ist wie anfangs...oh man wenn ich dran denke, das ich koreanische serien am Anfang ganz furchtbar fand wegen der Sprache...haha und jetzt hänge ich da fest...aber zurück zu King2Hearts, also die Serie wartet auf meiner Festplatte darauf das ich sie mir anschaue, jetzt sind auch alle subs da, von daher könnte ich jetzt loslegen und obwohl ich Lee Seung Gi als auch Ha Ji Won toll finde, schleiche ich noch um die Serie drum herum, ich glaub nach Folge 5 hab ich nicht mehr weitergeschaut, habe mich dann vollkommen zufrieden damit gegeben die recaps zu lesen. Das mache ich eigentlich bei jeder Serie, ich lese immer die recaps, weil ich einfach wissen will was ich mir da "raw" angeschaut hab. Ja das gleich gilt auch irgendwie für die anderen Serien, ich guck sie mir bestimmt irgendwann komplett an, aber derzeit ist mein Kopf so voll Answer me 1997, das nix anderes mehr rein will...klar schau ich Faith, Arang und to the Beautiful you, aber bei keinen der drei Dramen könnte ich mir gleich alle Folgen nochmal reinziehen. Kaum ist eine Folge von Answer me 1997 fertig, muss ich sie mir nochmal anschauen...oha ich krieg jetzt schon die Krise wie ich die nächsten Wochen überstehen soll, da bin ich nämlich nicht da, und hab keine Möglichkeit mir die Folgen sofort runterzuladen....aaaah

      Haha das mit den hübschen Kerlen, die auch als Frauen schön sind und teilweise besser aussehen als ich selbst, stimmt wohl..eigentlich ne bodenlose Frechheit!!! ^^

      Es ist schon lustig ich bin über Mangas und Animes auf Realverfilmungen gekommen und bei Hana Kimi hab ich mir erst die japanische und dann die taiwanesische Version angeschaut, danach den Manga zugelegt und ihn verschlungen. Im letzten Jahr kam ja dann das Remake der 2007er Version, die lustigerweise aber ganz anders war, klar war es teilweise immer noch lustig, aber es hatte auch eine Ernsthaftigkeit an sich, die irgendwie passte.

      Löschen
  12. hallo wo kann ich die drama sehen kann mir einer von euch ein tip geben

    AntwortenLöschen
  13. Faith ist soooooooooooooo toll!!!!!!!!!! Ich Liebe es. Beste Drama ever. Hat alles was man braucht Liebe, Action und es ist Lustig. Tolle Schauspieler. Ich liebe Lee min ho!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Post ist zwar schon fast 3 Jahre her, aber danke für die Antwort^^ Vielleicht schau ich es mir ja irgendwann mal an, wenn mir die historischen Dramen ausgehen :D Die Hauptdarstellerin mochte ich ja auch in Angry Mom

      Löschen

Wenn du auch deinen Senf dazu geben willst, dann ist das hier deine Möglichkeit ^^ Ich freue mich über so ziemlich jede Gefühlsregung :)

PS: Ich antworte immer unter dem jeweiligen Post, also vergess nicht wieder zu kommen! :P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...