Sonntag, 24. Mai 2015

[Vietnam] Snack- und Getränkeschmuggel im Kino xD



Grundinformationen

 http://bdsviphanoi.com/wp-content/uploads/2014/12/platinum_cineplex_times_city_7.jpg
Name:  
Platinum Cineplex Times City

Adresse: 
458 Minh Khai
Vĩnh Tuy
Hai Bà Trưng
Hà Nội, Vietnam

Website:
http://www.timescity.com.vn/

-----------------------------------------------


Hallo ihr Lieben,
heute nehme ich euch in zwei Hanoi'er Kinos mit. Die unseren Kinos zwar grundsätzlich ähneln, aber trotzdem ganz interessant sind. Ich muss allerdings anmerken, dass ich eigentlich kaum in Großstadt-Kinos in Deutschland war. Es kann also sein, dass ich einige Sachen als anders empfinde, während ihr euch denkt ... hä?! Ist in Deutschland doch genauso.


Das ist das Kino in Times City, einem großen Einkaufszentrum, dem ich später noch einen eigenen Eintrag widmen werde. In diesem Kino waren wir hauptsächlich, dabei gab es einige Kinos die sich näher an unserem Haus befanden.


Zum einen sind die Kinosäle super bequem, zum anderen die Tickets mega billig. Ich glaube normalerweise kostet ein Ticket ca 4-5 Euro, wenn ich mich nicht irre, aber an einem Tag in der Woche, kostet es gerade mal 3 Euro pro Person, was im Vergleich zu Deutschen Kinos natürlich bombe ist.


Deswegen war ich auch ganze 8 Mal im Kino, man könnte sagen 2 Mal die Woche. Diese 8 Filme habe ich gesehen.


Der erste Film war der, oben rechts, namens Dragon Blade. Ein chinesischer Film mit Jackie Chan und Mel Gibson. Möööp xD Was ich damit meine? In vietnamesischen Kinos wird nicht synchronisiert, sondern es gibt lediglich vietnamesische Untertitel. Wenn der Film aus Amerika kommt, dann wird ganz normal englisch gesprochen und der viet. Untertitel läuft mit. Wenn der Film chinesisch ist... naja könnt ihr euch denken oder? xD

Ich habe mich ehrlich gedacht schon gewundert, als ich Choi Siwon auf dem Filmcover gesehen habe und meinen Freund mehrmals gefragt, ob der Film wirklich auf Englisch ist. Er natürlich! Klar xD Die ersten Minuten beginnen und es wird tatsächlich auf Englisch gesprochen. Übrigens sieht man Vanness Wu in einer Cameo Rolle. Genauso wie Choi Siwon (allein seinetwegen sollte man den Film also nicht schauen, weil er nur in paar Szenen zu sehen ist, dort aber ganz gut). Und dann fängt es auf einmal an Chinesisch zu werden. Irgendwann wurde es wieder Englisch, weil es um zwei Völker geht. Zum Glück einigen die sich am Ende auf Englisch, denn sonst wäre ich wirklich... ^^ Naja. Der Film war trotzdem mega und ich kann ihn allen weiterempfehlen. Die Story mag nicht soooo einzigartig sein, aber die Charaktere sind toll, genauso wie die Schauspieler und dann die wunderschöne Szenerie. Auf jeden Fall sehenswert. Auch wenn man nicht alles versteht.

7 Dieser 8 Filme habe ich dann auch in Times City gesehen.


Hier könnt ihr sehen, welche Filme noch so liefen. Unter anderem einige koreanische Filme T.T Die hätte ich natürlich zu gern gesehen, aber mit vietnamesischem Untertitel habe ich es leider auch noch nicht so xD


Das Popcorn, Snacks und Getränke sind in der Relation doch relativ teuer gewesen, weshalb wir uns schon nach dem 2. Film dazu entschieden haben, auf diesen Luxus zu verzichten. Naja nicht ganz verzichten.
(22 Vietnamesische Dong = 1 Euro, der Kurs war echt schlecht - normalerweise gilt 28 = 1)


Es gibt natürlich wie in allen Kinos ein paar "Hausregeln", die hier freundlicherweise mega dick auch nochmal in Englisch abgedruckt wurden.


Warum ich genau diesen Teil zeige? Nun ja. Weil das Essen so teuer ist und der Supermarkt nur ein paar Meter entfernt, haben wir ständig Essen und Trinken ins Kino geschmuggelt. Man müsste meinen, dass man das total unauffällig gestalten sollte. Haben wir aber nicht. Ich musste immer meine größte Tasche mitschleppen und dann wurde gequetscht bis zum geht nicht mehr. Die Tasche war am Ende mega schwer und total unnatürlich verbeult. Jeder wusste, dass wir was reinschmuggeln. Aber niemand fragt. Niemand. Man sieht übrigens unnatürlich viele Menschen mit Rucksäcken und rießigen Taschen durch's Kino schlendern xD


Es gibt übrigens so geniale Massagesessel im Kino, die echt nicht teuer sind und soooooo sooooo gut sind. Ich würde mich sogar eine Stunde dahin legen xD Ihr seht ja, wir sind mega entspannt ^^


Das ist Vincom. Ein anderes Einkaufszentrum, wo es ebenfalls ein Kino gibt. Dort haben wir allerdings, wie bereits erwähnt, nur einen Film gesehen.


Viele tolle Aufsteller von Home. Der Film ist so süss und es gibt eine Katze!!! xD


Das Kino hat auch einen 4D-Kinosaal, wo allerdings immer nur ein ausgewählter Film zu sehen ist. Wir haben es diesmal allerdings nicht ausprobiert. Vielleicht nächstes Mal. Sollte aber auch nicht sooo billig sein.


Was ich wirklich cool fand, ist die Snackauswahl, die sie hatten. Popcorn in interessanten Geschmacksrichtungen und dann noch Pommes, Popcorneis, Hot-Dogs und sogar PIZZA xD Ich esse zwar nicht gern Pizza im Kino, ist aber toll, dass man die Möglichkeit hat. Wir blieben aber beim normalen Popcorn. Wir Langweiler.


Allerdings gab es das in sooooo einem tollen "Becher" mit Mietze. Ich glaube übrigens, dass wir gar nicht Home gesehen haben, als wir in dem Kino waren, sondern in einem anderen der 8 Filme. xD
In Vincom sollte man übrigens nicht versuchen was ins Kino zu schmuggeln, da haben die Freunde meines Freundes eher schlechte Erfahrungen gemacht ^^

Na habt ihr schon mal was ins Kino geschmuggelt? xD
Habt ihr einen der Filme auch gesehen?

(Ich fand übrigens alle 8 Filme gut ^^)

Kommentare:

  1. hahaha ins kino was schmuggeln? klar doch wer hat das nicht. nur ist meine taschen nicht so extrem voll gewesen. looool.

    ja einen film hab ich gesehen. kannst dich sicher denken welchen. klar F7. ein traum film und ein würdevolles ende bzw abscheid für paul walker (seufz ich fange jedes mal an zum heulen ^^).

    AntwortenLöschen
  2. Haha. F7 ist ja wirklich klischeehaft xD
    Ich kann mich nicht erinnern, dass ich mal in Deutschland was reingeschmuggelt habe. Wobei... vielleicht ne Kleinigkeit^^ Ich habe zu viel Schiss vor mehr ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. i know XD aber ist doch echt gut geworden ^^

      naja was sollen sie machen? schlimmstenfalls hausverbot auch gut. geh ich in ein anderes :p

      Löschen
  3. Schöner Bericht.^^

    Da warst ja echt oft im Kino dort, das bekomme ich nicht mal in einem Jahr hin...

    Hehe, reinschmuggeln, na klar. Ich mache das nicht so gerne, aber ein Mann. Der nimmt immer trinken und was zu naschen mit ins Kino. Ich selber meist nur was kleines, ich mag ein Popcorn. Und trinken tue ich nicht wirklich was. Ist einfach zu teuer manchmal.^^"
    Von den Filmen habe ich bisher nur Cinderella gesehen, aber nicht im Kino. xDD

    Wann ist denn dein nächster Urlaub dort?^^ Warst du eigentlich auch schon in anderen asiatischen Ländern?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Normalerweise bin ich auch nicht sooo oft im Kino, vielleicht einmal im Monat - falls überhaupt. Gibt ja genug Alternativen *hust* Aber vor kurzem war ich erst mit meinem Bruder und meinem Freund in Mad Max und den sollte man definitiv im Kino sehen. Der war optisch mega.

      Ja ist wirklich teuer, wenn man bedenkt wie viele DVD's man davon theoretisch kaufen könnte. Popcorn muss aber eigentlich doch immer sein. Außer ich bin mal wieder der Meinung auf Diät zu sein - dann schmuggel ich Kaugummi rein xD

      Ohje... ich schätze so in 2-3 Jahren. Ich habe es zwar noch nirgendwo geschrieben, aber ich gehe Ende August für ein Jahr nach Finnland und da habe ich erstmal keine Zeit für.
      Leider noch nicht T.T Sonst hättet ihr sicher davon erfahren - ganz weit oben steht immer noch Korea und Japan. Aber irgendwann. Sicher ;)

      Löschen

Wenn du auch deinen Senf dazu geben willst, dann ist das hier deine Möglichkeit ^^ Ich freue mich über so ziemlich jede Gefühlsregung :)

PS: Ich antworte immer unter dem jeweiligen Post, also vergess nicht wieder zu kommen! :P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...