Sonntag, 24. März 2013

[Korean Drama] Flower Boy Next Door








Original: 이웃집 꽃미남
Synonym: The Pretty Boy Next Door, My Flower Boy Neighbor, Neighbor Hottie

Country: Korea
Erscheinungsjahr: 2013
Episoden: 15 (ca. 45 Min.)
Genre: Comedy, Romantik
Setting: Gegenwart

----------------------------------
Park Shin Hye as Go Dok Mi
Yoon Shi Yoon as Enrique Geum
Kim Ji Hoon as Oh Jin Rak / Oh Jae Won
Park Soo Jin as Cha Do Hwi
Go Kyung Pyo as Yoo Dong Hoon
Kim Seul Gi as webtoon company's manager
Manga/Anime/Andere Versionen/Fortsetzung: Nein

Go Dok Mi ist eine extrem introvertierte „Schriftstellerin“, die lieber ihre ganze Zeit allein in ihrem Zimmer verbringen würde, anstatt diese mit Menschen zu verbringen. Im Laufe der Zeit hat sie ihr Leben in der Wohnung perfektioniert und somit ihre sozialen Kontakte auf ein Minimum (oder besser gesagt auf Null) zu begrenzen. Ihre einzige Verbindung zur Außenwelt ist ihr Scharm im gegenüberliegenden Gebäude lebt und von ihr regelmäßig durchs Fenster beobachtet wird. (Während sie selbst nichtsahnend von einem anderen Nachbarn vom Weiten angehimmelt wird.) Doch eines Tages wird sie dabei von Enrique Geum, einem geschwätzigen Game-Designer, dabei ertappt und wird von ihm Stück für Stück aus ihren vier Wänden gezogen.

(Mehr oder weniger übersetzt von: http://mydramalist.info/title/15411/iutjib_kkotminam)


Ihr habt sicher nicht mehr dran geglaubt, dass es dieses Wochenende noch was werden würde, was?^^ Leider total spät am Sonntag Abend, aber damit habe ich mein in Facebook gegebenes Versprechen doch noch eingelöst ;) Flower Boy Next Door ist der 3te Teil der „Flower Boy“ Reihe, neben Shut Up Flower Boy Band und Flower Boy Ramyun Shop. Aber außer dem „Flower Boy“ im Titel haben alle drei Dramen nicht sonderlich viel gemeinsam, außerdem dem (mehr oder weniger) gut aussehendem Cast, aber so selten ist das in asiatischen Dramen ja sowieso nicht :P

Ich war diesmal Quereinsteiger, habe also erst nach ca. 8 Folgen reingeschaut und fand das Drama ziemlich interessant, vor allem im Vergleich zu dem was zu dem Zeitpunkt sonst noch läuft und momentan ist bei mir wieder nichts los, was koreanische Dramen angeht... Anyway mit Park Shin Hye und Park Soo Jin traf ich zwei bekannte Gesichter in den weiblichen Hauptrollen wieder, Park Shin Hye natürlich bekannt auf Dramen wie You're Beautiful oder Heartstrings. Park Soo Jin habe ich mal in My Girlfriend Is A Gumiho in Action gesehen, wo ich ihren Charakter nicht ausstehen konnte und hier war es genauso, wenn nicht noch schlimmer. Sie spielt Cha Do Hwi, die Exbeste Freundin von Go Dok Mi (Park Shin Hye) aus der Schulzeit. Die Freundschaft hielt leider nicht lange und die beiden sahen sich lange Zeit nicht, bis Cha Do Hwi wieder auf der Bildfläche auftaucht und das Wort „nervig“ neu definiert.^^




Park Shin Hye auf der anderen Seite gefiel mir in der Rolle sehr gut und es war mal etwas völlig neues für sie. Normalerweise spielt sie sehr extrovertierte Personen, die mehr oder weniger fest im Leben stehen, hier also eine Kontrastfigur, die ihr aber super stand. Neben Tree of Heaven war das definitiv ihre beste Rolle!

Webtoon Version


Die Kontrastfigur zu ihrer Rolle in diesem Drama wird von Yoo Shi Yoon gespielt, den einige vielleicht auf Me Too, Flower oder Baker King kennen – ich allerdings nicht^^ Dementsprechend musste er mich neu von sich überzeugen und hat das auch geschafft, obwohl sein Charakter Enrique Geum manchmal etwas nervig und over-the-top war, mochte ich ihn total, vor allem weil er so natürlich zu Yoo Shi Yoon gepasst hat. Enrique Geum ist meiner Meinung nach nicht einfach darzustellen, da sein Verhalten zwischen dem eines Erwachsenen und eines 12-Jährigen schwankt, dementsprechend wechseln sich Euphorie und Melancholie ab. Es gibt also ziemliche Extreme, weshalb die Gefahr groß ist „aufgesetzt“ zu wirken, so war es aber glücklicherweise keinesfalls.
Der in der Synopsis erwähnte Nachbar heißt Oh Ji Rak (Kim Ji Hoon), ist Webtoon Artist und seit einiger Zeit in Go Dok Mi verliebt, obwohl er sie persönlich nur durch eine kurze Begegnung kennt. So wie sie ihren Scharm, beobachtet er sie schon eine ganze Weile ohne Kontakt zu ihr aufzunehmen. Oh Ji Rak ist zwar lange nicht so introvertiert wie Dok Mi, traut sich aber nicht ihr näher zu kommen und so bleibt es beim Beobachten, wodurch sein Webtoon „Flower Boy Next Door“ entsteht, wo Dok Mi die Hauptrolle spielt.
Auch Kim Ji Hoon hat eine tolle Leistung abgeliefert, definitiv ein Second-Lead der so viel Sympathie erregt, dass man sich auch für ihn „das Mädchen“ wünscht, aber wir wissen ja wie das läuft^^


Bevor ich mit der Storyline fortfahre noch etwas zu einer Person, die einen der genialsten Charaktere ever verkörpert hat und zu meinem persönlichen Liebling wurde: Kim Seul Gi (heißt im Drama ebenfalls so^^), sie ist eine Managerin bei einer Webtoon Firma und verwaltet Ji Raks „Flower Boy Next Door“-Webtoon. Ich liebe diese Frau xD Sie hat dunkle Augenringe, weil sie nur 4 Stunden pro Tag schläft, einfach aus dem Grund, dass sie im Ruhestand schlafen kann. Dadurch ist sie total aufbrausend und zeigt allen wo es lang geht ^^



Aber jetzt: Im Drama geht es eigentlich grob darum Dok Mi in die richtige Welt zu ziehen, was sich als schwierige Aufgabe herausstellt. Denn zunächst müssen die Gründe für ihre introvertierte Lebensweise gefunden werden. Ein traumatisches Ereignis während ihrer Schulzeit, hat nämlich dafür gesorgt, dass sie sich zurückgezogen hat und so schnell kann man dieses Trauma nicht bekämpfen. Trotzdem lässt vor allem Enrique nicht so einfach locker und so erreicht er nach und nach, dass sie sich öffnet. Das dauert allerdings eine ganze Weile und es sind noch viele Nebenhandlungen verstrickt, auf die ich nicht näher eingehen will. Es gibt offensichtlich ein Liebesdreieck, was ich zwar nicht immer mag, aber hier war es wirklich gelungen, was vor allem daran lag, dass die Schauspieler ganz gut miteinander harmonierten.


Flower Boy Next Door hat mich in Vielerlei Hinsicht überrascht, denn ich habe ein ganz anderes Drama bei dem Titel erwartet: Etwas oberflächlicheres, dabei war es bei den beiden Serienvorgängern auch nicht der Fall. Trotzdem dachte ich so und lag damit richtig falsch, denn Oberflächlichkeiten haben hier eigentlich so gut wie nichts zu suchen. Die männlichen Nachbarn schauen halt ganz gut aus, aber das wars auch und darauf wird nicht näher eingegangen, was ich toll fand. Es war unterhaltsam, machte ab und zu ziemlich nachdenklich, manchmal etwas traurig und kitschig romantisch ^^ Also war ich im Grunde wirklich begeistert von dem Drama, jedenfalls bis Folge ...12 oder so. Danach gings etwas bergab, denn die Haupthandlung war so gut wie abgeschlossen und man wollte einfach nicht Schluss machen – da wurde noch eine Nebenhandlung angehängt, die das Drama unnötig in die Länge gezogen hat. Auch wenn ich den Schluss und vor allem die letzte Folge wirklich mochte, war einiges davor nicht so prickelnd. Hinzu kam das fehlende Gefühl, dass ich das Drama vermissen würde, denn dem war nicht so... deshalb bin ich auf die angegebene Punktzahl gekommen.



Nichtsdestotrotz ist es ein schönes Drama, dass zwar ab und zu seine Schwächen hat aber im Großen und Ganzen zu überzeugen weiss und ziemlich unterhaltend ist. Wer Park Shin Hye mal etwas anders erleben will, oder sehen will wie man ausschaut, wenn man nur 4 Stunden pro Tag schläft, der sollte mal reinschauen :P




Spoiler:

Gerade die letzte Folge zu Ende geschaut und die war wirklich richtig schön. Ich liebe die Szene in der die beiden am Lagerfeuer sitzen, Enrique ihr das Lied sing und sie sich gegenseitig ihre Gefühle gestehen.

„You are the world to me“

Das war richtig rührend und es sind sogar ein paar Tränen bei mir gekullert ^^ Und dann haben wir glücklicherweise noch eine tolle Kussszene zu sehen bekommen :D

http://25.media.tumblr.com/3b788e66aec6c9066706dc6290a56905/tumblr_mivwrnYsaZ1rqgnw4o3_500.gif

Dann habe ich mich total für Dong Hun und Kim Seul Gi gefreut, die beiden sind einfach zu süss zusammen, wie er am Ende sogar ihre Augenringe toll findet xDD Ach die Frau war sowieso das Highlight der Show irgendwie, noch nie so einen genialen Charakter gesehen – schläft nur 4 Stunden, weil sie später genug schlafen kann xD

http://25.media.tumblr.com/ef2ab38953e5c12a45469f8e439102bc/tumblr_miumo3aQ8p1qag92io4_r1_250.gif

http://24.media.tumblr.com/c6da3374b5b4cd16c5141727d6c89e5d/tumblr_miumo3aQ8p1qag92io2_250.gif


Was ich komisch fand ist, dass bei Jin Rak am Ende diese neue schüchterne und zurückgezogene Frau antanzt und drauf angespielt wird, dass aus den beiden jetzt was wird. Ich dachte er mochte Dok Mi nicht (nur) deshalb und wenn eine Frau des selben Typs sie einfach ersetzen kann, finde ich das zu oberflächlich, was das Drama eigentlich gar nicht war.

Aber WTF zur letzten Szene, in der alle glücküberströmt in Zeitlupe durch die Straße rennen xDD




Spannung: 4
Humor: 4
Romantik: 3
Küsse: 3
Musik: 4
Besetzung: 5
Schluss: 5

8 von 10 Punkten!

Bewerte doch auch das Drama, falls du es schon gesehen hast ;)


Kommentare:

  1. Ich stecke im Moment noch bei Folge 15 und kann mich irgendwie nicht so wirklich aufrichten um weiterzugucken...
    Vielleicht nächste Woche...
    An sich gefiel mir das Drama bis jetzt ja auch super gut, aber ich geb dir recht, dass es so ab Folge 12 etwas bergab ging... Ich werds aber trotzdem zuende gucken... bald...
    Due Managerin mag ich auch total xDDD Die ist so genial!
    Dafür mag ich Oh Ji Rak irgendwie so überhaupt nicht wirklich... irgendwie... weiß selbst nicht so genau aus welchem Grund :P

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe dieses Drama total geliebt. Ich fand die Dialoge zwischen Go Dok Mi und Enrique Geum so wunderschön.
    Ich war auch überrascht davon, dass es nicht so oberflächig war. I Like!
    Ich glaube ich würde das Drama besser bewerten :D

    AntwortenLöschen
  3. Aaah ich habe die managerin geliebt -
    sie hat die stimmung des Dramas immer wieder zu lustig hochgedreht :D
    Man muss diesen Charackter einfach lieben ! ♥ kkk
    Und Cha Do Hwi - ih konnte den Chrackter überhaupt nicht ausstehen -
    Allein die Stimme hat mich schon angepisst xD

    Toll fand ich, dass es tiefgründiger war auch wenn ich selber oft
    mental breakdowns beim Schauen erlebt habe :D

    AntwortenLöschen
  4. ich finde ja diese drama strahl irgenwie eine innerliche ruhe aus.
    es war nie wirkliche action XD was aber überhaupt nicht geschadet hat ^^ (gut so wie du schon gesagt hast in der mitte fehlte dann der schwung... wo ich mir dacht bitte was ist jetzt los? wo ist die spannung hin? ende bitte kommen) das hatt sich nach ein paar folgen wieder erholt.

    ein nettes drama (hat mir persönlich besser als der "ramyn shop" serieteil fallen), was mich persönlich sehr überrascht hat.

    eine herziges dramam ohne wirklich viel drama. aber einen sehenswerten cast :p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mochte Ramyun Shop auch weniger als dieses Drama. Früher gab es ja voll den Hype um Flower Boy Ramyun Shop und ich habe ihn überhaupt nicht verstanden, denn so mega war das Drama echt nicht ^^

      Löschen
    2. naja da wussten die ja noch nicht was so nach kommen wird ^^

      ramyun shop war jetzt nicht schlecht - es gibt halt nur einfach was beseres würd ich sagen ;-)

      Löschen
  5. Hab es auch schon gesehen,, ;) Und ich mag dieses Drama, es hat zwar auch seine Durststrecken, aber die Entwicklung der Charaktere und die Liebesgeschichte gefällt mir..

    Nervig fand ich nur Enriques rumgehopse, wie ein kleines Schuldkind.. oO

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Durststrecke - genau richtig beschrieben :)

      das rumgehopse fand ich besonders komisch XD

      Löschen

Wenn du auch deinen Senf dazu geben willst, dann ist das hier deine Möglichkeit ^^ Ich freue mich über so ziemlich jede Gefühlsregung :)

PS: Ich antworte immer unter dem jeweiligen Post, also vergess nicht wieder zu kommen! :P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...